Mixed 8
Donnerstag, 06 April 2017 07:09

Seit knapp einem halben Jahr trainieren die Faustballminis jeden Freitag in der großen Halle. Begonnen hat alles mit der Faustball-AG des Fördervereins der Grundschule Bardowick. Hauptsächlich aus der 1. und 2. Klassen kommen die Mädchen und Jungen, die bei Ballspielen und ersten Faustballübungen ihren Spaß haben. Zum Abschluss der Hallensaison sollte es ein wenig Abwechslung geben und die Gruppe fuhr mit Trainer Malte Seemann ins Rabatzz nach Hamburg. Das Spieletobeland war riesig und es gab viel Neues zu entdecken, denn die meisten waren noch nicht dort. Auf langen oder hohen Rutschen ging es nach unten, oder in Booten

Samstag, 21 Mai 2016 19:37

1. Spieltag der Mannschaft Mixed 8 in der Feldsaison 2016

Mit großer Spannung hatte die junge Mannschaft Mixed 8 ihren allerersten Spieltag ihres Faustball Lebens erwartet.
Ihre Trainerin Uli Schiefelbein hat sie gut und intensiv auf diesen Start vorbereitet.
Heute, am Samstag, dem 21.05.2016, war es soweit: sie haben ihre Feuertaufe in Wangersen mit hoher Motivation gut bestanden.
Gabriel, Marlon, Ayla, Samanta und Nike haben folgende Ergebnisse erzielt:

SV Armstorf         : TSV Bardowick       abgesagt : gewonnen
TSV Bardowick     : MTSV Selsingen               20 : 31
MTV Oldendorf 2   : TSV Bardowick                28 : 21
TSV Abbenseth    : TSV Bardowick                35 : 18

Wir freuen uns auf den nächsten Spieltag!

Bericht und Fotos von Anne Salvagnini

Montag, 04 April 2016 19:50

Am 3.4.2016 ist die Faustball Mannschaft der Mixed 8 ins Tobeland nach Hamburg gefahren, um den Saisonabschluss zu feiern. Leider musste Mats kurzfristig absagen und so erkundeten Lasse, Leo und Henry die große Anlage zu dritt. Lilli hatte sich bereit erklärt, die Drei mitzubetreuen, worüber ich, bei den engen Kanälen und Rutschen, sehr dankbar war. Ab Montag den 11.4. beginnt die Außensaison und Ulli übergibt die Jungs in die U10. Ulli, Dir von den Eltern nochmals vielen Dank für Deine Mühe!

Samstag, 05 März 2016 21:22

Am 05.03.2016 ging für unsere großen Kleinen die Reise nach Gliesmarode zum Drohn Youth Bowl Turnier. Nach zweistündiger Anreise spielten erstmals Lasse und Mats im Angriff , Henry und Leo fest in der Verteidigung ohne zu rotieren.
Aufgrund keiner weiteren Meldungen von Mixed 8 Mannschaften, durften die Jungs bei der U10 mitspielen.
In den ersten drei Spielen kam ich an der Seitenlinie mehr ins schwitzen als die Jungs. Sie gewannen ihre Spiele gegen Vienenburg, IGS FF und Essenrode souverän. Gegen Gliesmarode 1 war es leider um die Konzentration geschehen und alle Vier machten besonders bei den Angaben unnötige Fehler und verloren mit zwei Punkten. Im letzten Spiel fingen sie sich wieder.  Die späteren Sieger U 10 Gliesmarode 2 waren uns doch deutlich überlegen. Trotzdem haben Henry, Leo, Lasse und Mats super gespielt, viel Spass gehabt und in ihrer Altersklasse die Siegermedaille für den ersten Platz mit nach Hause gebracht!

 

Sonntag, 13 Dezember 2015 20:24

Beim letzten Spieltag vor der Weihnachtspause am vorigen Samstag in Selsingen gab es für die U8-Jungs des TSV wieder reichlich Grund zum Feiern. Vier klare Siege durften Lasse, Leo, Henry und Mats bejubeln - nur im Spitzenspiel gegen den MTV Wangersen I gab es nach ganz starker Leistung doch noch eine knappe 24:28-Niederlage. Ohne Trainerin Ulli, dafür mit Papa-Unterstützung von Ole und Jan schafften die Vier ein 31:14 gegen MTV Hammah 2, ein 28:14 gegen MTSV Selsingen, ein 26:21 gegen MTV Oldendorf 1 und ein 28:12 gegen Wangersen 4. Neben den guten Ergebnissen zeigten alle vier Spieler Spitzenleistungen und richtig tolle Spielzüge. Verdienter Lohn: Zum Jahreswechsel steht Bardowicks U8 damit auf einem ganz starken zweiten Tabellenplatz.

Text und Foto: Jan Beckmann                                                   

Sonntag, 29 November 2015 19:48
In heimischer Halle macht das Gewinnen doppelt Spaß! Auch am zweiten Spieltag holten die Jungs der Mixed 8 alles raus und gewannen alle vier Spiele. Wer die Lünepost liest, hat den Kommentar von Mats Papa, der Sportredakteur der Lünepost ist und als Pressesprecher der DFBL gerade mit zur Weltmeisterschaft in Argentinien war, gelesen: " Besonders cool sind die Delegationen aus Australien und Südafrika. Für beide, ebenso wie für Parkistan, ist es die erste WM. Spielerisch könnten die zwar kaum gegen die Mannschaft meines siebenjährigen Sohns gewinnen, stimmungsmäßig sind sie jedoch ganz
Sonntag, 15 November 2015 17:02

Am ersten Spieltag in Hammah. Da die Mannschaften im Bezirk geographisch ungünstig liegen, spielt die Mixed 8 an 5 Spieltagen gegen 10 weitere Mannschaften. Hetue ging es gegen Oldedorf 1. Es begann zwar mit einigen Eigenfehlern und etwas nervös, doch das wurde in der zweiten Halbzeit besser, sodass noch mit einem 26:24 Punktestand das Spiel für Bardowick entschieden werden konnte. Gleich im Anschluss hieß der Gegner Düdenbüttel. Nun spielten die Jungs ruhiger, machten weniger Fehler und gewannen so 33:16. Nach kurzer Stärkung konnte auch das Spiel gegen Hammah 1 mit 31:20 für Bardowick entschieden worden. Im letzten Spiel des Tages ging es dann erneut gegen Düdenbüttel. Auch hier konnten Lasse Paessler, Mats Herrmanns, Leo Wolf und Henry Blanquett wieder einmal überzeugen und auch dieses Spiel mit 31:13 gewinnen. Ein erfolgreicher Faustball Samstag!

geschrieben von Lars Schiefelbein

Dienstag, 21 Juli 2015 07:55

Das Abschlusstraining vor den Sommerferien wurde nochmal ein Highlight für die unter 8-jährigen. Es ging mit dem Samtgemeindebus nach Winsen (Luhe). Am Luhepark wurden erstmal Minigolf-Schläger geliehen und in einem Mädchen- und einem Jungenteam die Ziele angepeilt. Nach fast zwei Stunden Konzentration beim Golfen war der Abenteuer-Spielplatz besonders verlockend und wir mussten viel zu früh nach Hause.

Sonntag, 12 Juli 2015 19:46

Beim letzten Spieltag der Mixed 8 wurde auch gleichzeitig die Bezirksmeisterschaft ausgespielt. Die Bardowicker Minis: Lea Bardowicks, Leni Goldenstein, Birte Burmester und Mats Hermanns starteten souverän gegen den MTSV Selsingen. Sichere Angaben und die ersten Spielzüge wurden mit einem 40:13 belohnt. Das zweite Spiel gegen den MTV Wangersen 3 „die großen Jungs“ blieb über lange Strecken ausgeglichen, dann schlichen sich doch wieder Eigenfehler ein. 22:28 ist ein gutes Ergebnis gegen den ungeschlagenen Bezirksmeister. Im letzten Spiel gegen den MTV Wangersen 2 bestimmten Hektik und Eigenfehler die erste Halbzeit, so dass wir zwei Punkte beim Seitenwechsel hinten lagen. Mit konzentrierten sieben Minuten wurde ein passables 29:21 erspielt. Ein verdienter dritter Platz war am Ende die tolle Ausbeute.

Samstag, 30 Mai 2015 20:39
Einen spitzenmäßigen Start in die Saison konnten am Samstag die kleinsten Bardowicker verzeichnen: Beim Auftaktspieltag in Wangersen trafen Leni, Lea, Birte und Mats gleich dreimal auf den MTV Oldendorf. Zwei Partien wurden klar gewonnen (38:14 gegen Oldendorf III, 36:26 gegen Oldendorf II), nur im dritten Spiel gegen die erfahrene erste Mannschaft des MTV war etwas der Wurm drin. Kein Wunder, schließlich musste die TSV-Vier den Platz einmal wegen Hagelschauern verlassen und wenig später gleich nochmal wegen Starkregen. Am Ende hier es 27:22 für die Oldendorfer. Klitschnass durften sich die vier über einen starken dritten Platz freuen. In zwei Wochen geht’s weiter - wieder in Wangersen. Dann geht es gegen die drei Teams des Gastgebers und gegen den MTSV Selsingen.
 
Text und Fotos: Jan Beckmann
Samstag, 14 Februar 2015 13:00

Die Minis des TSV Bardowick konnten sich letzte Weihnachten über ein tolles Geschenk freuen.
Die Softwarefirma Electric Paper Evaluationssysteme GmbH aus Lüneburg spendet seit mehreren Jahren an gemeinnützige Organisationen an Stelle von Geschenken an Geschäftspartner. Im gerade vergangenen Jahr konnten die Mitarbeiter der Firma ihre Projekte vorstellen, bei denen sie ehrenamtlich mitwirken. Unter den eingereichten Projekten wurden 3x300,- € verlost. Der TSV Bardowick schaffte von der tollen Spende diese Jugendbälle an, die nicht nur cool aussehen sondern sich auch gut spielen lassen.
In der Minigruppe der 5-8 Jährigen trainieren zurzeit 15 Kinder, 10 Mädchen und auch wieder 5 Jungs. Im Sommer werden wir wieder eine AG in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Grundschule Bardowick anbieten und hoffen weiterhin Nachwuchs zu begeistern.

Montag, 17 Februar 2014 10:41
Mit einer sehr konstanten Leistung, diszipliniertem und konzentriertem Spiel ist es Sandra Roschke, Philip Rehrmann und Lea Schmalenberg gelungen die Besten der Kleinsten zu werden und somit die Goldmedaille zu holen. Es gab immer mal wieder kleine Wackler und auch Niederlagen hinzunehmen, aber am Ende wurde ein verdienter Bezirksmeister gekürt!
Dienstag, 07 Mai 2013 17:28
Bei bestem Wetter traten zwei Mannschaften zu ihren ersten Spielen in der jüngsten Altersklasse Mixed U8 an. Es spielen Jungen und Mädchen gemischt (oder auch nicht) und sind nicht älter als 8 Jahre. Unsere erste Mannschaft spielt bereits die zweite Saison mit: Leonie Ross, Sandra Roschke, Philip Rehrmann, Lea Schmalenberg und Pia Werner. Die Zweite ist ganz neu dabei mit: Ida Jeßnitz, Lara Schwarz, Lea Voss und Carina Pauli (Leni Goldenstein war leider krank). In der Mixed 8 kommen noch selten Spielzüge zustande und oft entscheidet die Mannschaft das Spiel für sich, welche weniger Angabenfehler macht. Jede Mannschaft konnte ein Spiel gewinnen, weiter so!
Samstag, 19 Januar 2013 16:36

Der erste Spieltag der Kleinsten aus Bardowick ging zu den "gelben Trikots" nach Wrestedt.

Dort spielten wir das erste Spiel gegen SV Göhrde und gewannen dieses knapp mit 24:22. Danach sollte es gegen den Ausrichter Wrestedt gehen, wir zeigten unsere Stärken und gewannen das Spiel mit 33:23. Beim letzten Durchgang stand der Favorit Oldendorf auf dem Spielfeld, der sich - wie erwartet - als sehr starke Mannschaft herausstellte. Somit verloren leider unsere Bardowicker das Spiel (12:33).

Trotzdem war es ein gelungener Spieltag der Kleinsten, bei dem sich alle von der besten Seite zeigten! Es wurden nur wenig Angabenfehler gemacht.

Die Mixed-8 aus Bardowick kann stolz auf sich sein.

Es spielten
Philipp Rehrmann, Lea Schmalenberg, Erich Eidemiller,
Sandra Roschke und Leonie Ross
mit Trainerin Jannika Häbry.

Montag, 11 Juni 2012 10:08

Der erste Spieltag der Mixed 8 am 09.06.2012 startete mit Leonie Ross, Sandra Roschke und Lea Schmalenberg. Da die Drei so nicht spielfähig waren, erklärten sich die großen Geschwister Laura Roschke und Ben Schmalenberg bereit, die Kleinen mit zu unterstützen. Somit wurde als Mannschaft außer Konkurrenz angetreten, aber man konnte wenigstens spielen.
Das erste Spiel begann gleich gegen Schneverdingen gar nicht so schlecht. Doch am Ende gewann Schneverdingen mit 47:38 Punkten. Nach einer kurzen Pause ging es dann gegen den SV Göhrde weiter, dieses Spiel wurde mit 47:29 Punkten gewonnen.
Auch das nächste Spiel gegen den TSV Wrestedt gewannen die Bardowicker mit 52:22 Punkten.
Als Letztes ging es darum gegen den Ausrichter MTV Oldendorf zu spielen, die schon letztes Jahr mit dieser Mannschaft spielten. Leider zeigte sich die Erfahrung auch im Spiel, das Spiel wurde mit 42:34 verloren.

Der Spieltag endete somit mit zwei gewonnenen und zwei verlorenen Spielen.

Bericht von Jannika Häbry

Samstag, 11 Februar 2012 15:09

Heute fand für die Mixed 8 der letzte Spieltag der Hallensaison in Dahlenburg statt.
Für den TSV spielten wieder einmal Lea, Sandra, Nico und Erich.
Gleich im 1. Spiel ging es gegen Göhrde. Das Spiel wurde klar von Göhrde gewonnen (37:19). Die Göhrder konnten die Angaben besser aufnehmen und den Ball auch oft zurückspielen.Die Bardowicker hatten mit der Ballaufnahme noch große Probleme. Hinzukam, dass die Spieler von Göhrde doch wesentlich größer und älter als unsere kleinen Helden waren.
Auch das 2. Spiel ging mit 17:34 klar an die Gegner aus Oldendorf. Die Oldendorfer können schön richtig gut Faustball spielen. Sie machten wenig Eigenfehler und zeigten viel Einsatz.
Gleich im Anschluß hieß der Gegner für Bardowick Wrestedt. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel, in dem es den Bardowickern sogar ein paar mal gelang, den Ball wieder zurück zu spielen. Am Schluß machten die Wrestedter mehr Angabenfehler, so dass letztendlich unsere Kids über Ihren 2. Saisonsieg jubeln konnten. Dieser Sieg bescherte den Bardowickern den 3. Tabellenplatz! Nicht schlecht für die erste Punktspielsaison. Weiter so!
Wir hoffen Ihr seid auch in der Feldsaison wieder mit Spass dabei.
Das war super!!!!
Eure Betreuerinnen Nadine und Nicole

Samstag, 14 Januar 2012 18:16

Am Samstag, den 14.01.2012 startete die Mixed 8 zu viert zu Ihrem 2. Spieltag nach Hermannsburg. Die lange Fahrt hat sich nicht wirklich gelohnt. Die Bardowicker konnten nur Spielpraxis sammeln - zu einem Sieg hat es heute leider nicht gereicht. Die anderen Mannschaften (Wrestedt, Göhrde und Oldendorf) traten jeweils mit 5, zum Teil wesentlich älteren Feldspielern an und haben auch weniger Angabenfehler gemacht.
Der Tagessieg ging verdient an die Oldendorfer, die wirklich gut gespielt haben. Beim Spiel um den 2. Platz unterlag Wrestedt im letzten Spiel des Tages mit nur einem Ball Göhrde.
Vielleicht können unsere kleinen Spielerinnen und Spieler ja bis zum letzten Spieltag (11.02.2012 in Dahlenburg) beim Training noch ein wenig üben. Mit Glück gelingt es dann auch wieder ein Spiel zu gewinnen.
Laßt die Köpfe nicht hängen, beim nächsten Mal wird es wieder besser!
Nadine und Nicole

Auf dem Mannschaftsbild von links Erich Eidemiller, Sandra Roschke, Lea Schmalenberg, Nicolas Vogt.

Die Fotos wurden von der U10 Spielerin Laura Roschke gemacht! 

Samstag, 17 Dezember 2011 12:22

Am 17.12.2011 war es endlich so weit: Die Mixed 8 hatte ihren 1. Punktspieltag in Ihrer Gruppe (Oldendorf, Göhrde, Wrestedt, Bardowick). Mit 4 aufgeregten kleinen Spielern und Spielerinnen ging es nach Wrestedt.
Im 1. Spiel mussten die Bardowicker gegen Göhrde antreten. Trotz großer Bemühungen gelang es leider nicht das Spiel zu gewinnen. Man merkte doch, dass die Kleinen noch nicht so lange dabei sind. Aber immerhin wurde ein 19:35 erkämpft.
Gleich im Anschluß hieß der Gegner Wrestedt. Da Bardowick in diesem Spiel weniger Angabenfehler machte, konnte ein 27:24 Sieg eingefahren werden. Die Freude war natürlich riesengroß, denn damit hatte eigentlich keiner gerechnet.
In der dann folgenden Pause wurde sich erstmal mit frisch gebackenen Waffeln gestärkt.
Im letzten Spiel des Tages wartete mit Oldendorf noch ein schwerer Gegner auf die Bardowicker. Bis  zur Halbzeit konnte man auch noch gut mithalten. Dann war die Luft raus und es folgte eine Serie von Angabenfehlern, so dass das Spiel mit 22:33 verloren ging.
Zum Schluß gab es noch die "Tagessieger-Ehrung". Bardowick hat den 1. Spieltag mit dem 3. Platz beendet. Leer gingen die Bardowicker dennoch nicht aus, denn bei der Ehrung gab es für alle noch eine Kleinigkeit zu naschen. 
Die Kinder freuen sich schon auf den 2. Spieltag am 14. Januar 2012 beim MTV Oldendorf in der Hermannsburger Halle.
Für den TSV Bardowick waren mit dabei: Nicolas Vogt, Erich Eidemiller, Lea Schmalenberg und Sandra Roschke

Das habt Ihr SUPER gemacht - wir sind stolz auf Euch!!!

Eure Betreuer vom heutigen Spieltag
Nadine und Nicole

Donnerstag, 18 August 2011 12:09

Neue Faustballjuniors
Kinder zwischen 6-8 Jahren sind herzlich willkommen!

Ab Montag den 22.August 2011 startet die neue Faustball-Minigruppe für alle Mädchen und Jungen zwischen 6-8 Jahren. Jeden Montag zwischen 16.30 - 17.30 Uhr treffen sich interessierte Kinder auf dem Faustballplatz in Bardowick. Spiel und Spaß mit und um den Ball werden wieder für große Begeisterung bei allen sorgen. 

Reinschnuppern - mitmachen - Spaß haben!

Informationen bei Angelika Kropp: 04131/129492


Countdown

Ilmenau Cup Männer

22.10.2017 - 10:00 Uhr

Am Sonntag den 22.10.17 findet ab 10:00 Uhr der Ilmenau Cup der Männer in der Bardenhalle statt.Wir freuen uns auf viele Zuschauer. Für Verpflegung ist bestens gesorgt.

Noch



Countdown
abgelaufen

Sponsoren

Suche

       ALLE SPONSOREN       

Termine

Unsere Mannschaften

1.Frauen - 1. Bundesliga Nord
1.Männer - Verbandsliga Nord

Bundesliga Nord

Männer
Frauen

Besucher

Heute 44

Gestern 113

Woche 547

Monat 2236

Insgesamt 236534

Aktuell sind 107 Gäste und keine Mitglieder online


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.