Männliche U12
Montag, 31 August 2015 15:18

An diesem Wochenende reiste die männlich u12 des TSV nach Delmenhorst zur Deutschen Meisterschaft, bzw. Bundesmeisterschaft.

Samstag stand die Vorrunde an. Wobei die TSV Jungs mit zwei Siegen gegen den SV Amendingen (11:6, 11:8) und den VfK Berlin (11:9, 11:6), zwei Niederlagen gegen TV Hohenklingen (5:11, 5:11) und Ohligser TV (5:11, 7:11) und schließlich einem Unentschieden gegen TSV Lola (6:11, 11:7) als Gruppenvierter feststanden.

Mit diesem, am Ende sehr knappen Ergebnis, da der zweit-, dritt- und viertplatzierte jeweils 5:5 Punkte erringen konnten, spielte das Team am Sonntag um die Platzierung 13-16.

Gegen den Vierten aus Gruppe A, den TuS Spenge, konnten die Domstädter nach einer engen Partie dann doch einen 2:1 (8:11, 11:9, 11:5) Sieg herausspielen. Und war somit sicherer 14. Platz. Im Spiel um Platz 13 und 14 hieß der Gegner TuS Wickrath und man musste sich bereits nach dem ersten Satz (4:11) eingestehen, dass auch dieses Spiel viel Spannung versprechen sollte.

Montag, 20 Juli 2015 14:20

Als Drittplatzierter fuhr das Team der männlichen U12 zur Landesmeisterschaft in Oldendorf. Krankheitsbedingt konnte Bardowick nur mit vier Spielern auflaufen, die aber alles gaben und eine hervorragende Leistung zeigten. Gleich im ersten Spiel holten die Jungs ein wichtiges Unentschieden in der Vorrunde gegen den Ahlhorner SV heraus. Mit einem Sieg gegen den TuS Bothfeld war der Gruppensieg sicher. Nun kam es zum wichtigen Halbfinale gegen den starken TV Brettorf. doch mit 11:9 und 11:8 behielten die TSV-Jungs die Oberhand und waren damit im Finale und sicher bei der Deutschen Meisterschaft Ende August in Delmenhorst dabei. Der Tus Empelde war zu stark und Bardowick verlor mit 5:11 und 7:11. Aber die Jungs können stolz sein und sich auf die erste DM-Teilnahme freuen. Herzlichen Glückwunsch.

Es spielten für Bardowick, Fotov.l.: Bahne Vogel, Finn Dieselhorst, Kilian Schröder und Dindar Farho. Vorne Betreuer Jannik Hey.

Donnerstag, 26 März 2015 19:57

Mit Platz drei bei der Bezirksmeisterschaft war das Team der männlichen U12 zur Landesmeisterschaft qualifiziert. Anfang März ging es somit nach Empelde (Hannover). Und hier starteten die Jungs sensationell und gewannen im ersten Match gegen den späteren Landesmeister MTV Wangersen überaschend den ersten Satz. Sehr wenig Eigenfehler und mit kräftigen Angriffen durch Bahne Vogel geriet der MTV enorm unter Druck. Leider stellten sich die talentierten Wangerser Jungs im Laufe des Spiels immer mehr darauf ein und legten eine Schippe drauf. Der zweite Satz ging somit an den MTV. Aber mit dieser Leistung konnte man sehr zufrieden sein. Die weiteren Gegner TV Brettorf

Donnerstag, 22 Januar 2015 11:29

Eine lange Meisterschaft ging am dritten Januarwochenende am späten Abend erst zu Ende. Nach einer ausgeglichenen Vorrunde, landete das Team mit 3:3 dank des deutlich besseren Ballverhältnisses auf Platz 2 in der Vorrunde und stand somit im Halbfinale gegen den Dauerrivalen MTV Oldendorf. Hier entwickelte sich eine der spannendsten Partien der Meisterschaft, die nach vielen sehr langen und tollen Spielzügen erst nach einer Stunde zu Ende ging. Denkbar knapp verloren die TSV-Jungs dieses hochklassige Match. Somit ging es ins kleine Finale um Platz drei. Hier wartete der MTV Wangersen 2 und Bardowick behielt die Oberhand und freute sich riesig über die Bronzemedaille.

Es spielten für Bardowick, Bild von links: Ben Schmalenberg, Fynn Werner, Torge Pahl, Finn Dieselhorst, Bahne Vogel, Johannes Schmidt, Dindar Farho.

Samstag, 15 November 2014 15:10

Die U12-Jungs hatten ihren ersten Einsatz in der frischen Hallensaison. In dieser Zusammensetzung standen die Bardowicker erstmals auf dem Feld. Der neue Schlagmann Finn Dieselhorst machte seine Sache sehr gut und zeigte viel Talent auf der Angriffsposition. Gegen SV Göhrde und MTV Wangersen 2 konnte der TSV mit 2:0 gewinnen. MTV Oldendorf war durch die sehr sichere Spielweise wie schon in vielen anderen Spielen davor nicht zu knacken. Im letzten Durchgang gegen Gastgeber MTV Wangersen 1 fanden die Bardowicker Jungs nicht ins spiel und verloren direkt 1:11, doch im zweiten Satz wendete sich das Blatt und durch fehlerfreies Spiel gewannen sie Sicherheit und am Ende auch den Satz. Der entscheidende dritte Satz blieb lange offen, aber die routinierte Mannschaft des MTV war am Ende doch etwas sicherer am Ball und gewann das Spiel. Doch die Bardowicker können sehr zufrieden sein und positiv nach vorne schauen. Weiter so. 

Es spielten für Bardowick, Bild vorne v.l.: Finn Dieselhorst, Johannes Schmitz, Bahne Vogel; hinten v.l.: Ben Schmalenberg, Fynn Werner und Joon Horstkötter.

Samstag, 27 April 2013 11:44

Einen sensationellen Start erwischten die U12-Jungs. Einige der jungen Bardowicker hatten ihren ersten Pflichtspieleinsatz und dennoch gelang ihnen ein großer Coup. Mit vier Siegen in vier Spielen setzten sie sich gemeinsam mit dem MTV Wangersen mit 8:0 an die Tabellenspitze. Nach anfänglichen Schwierigkeiten durch den noch sehr nassen Boden wurde das Spiel immer besser.

Samstag, 28 Januar 2012 18:59

Die Männliche U12 trainiert jeden Montag von 16.00-17.30 Uhr. Die beiden jungen Trainer Dennis Meyer und Jannek Spieswinkel leiten die Stunde mit großer Begeisterung und freuen sich stets über neue Gesichter beim Training. Alle Jungs zwischen 10-12 Jahren, die gerne einmal beim Training vorbeischauen und mitmachen möchte, ist herzlich willkommen !

Dienstag, 06 Dezember 2011 13:34

Am Samstag haben wir uns um 8 Uhr hoch motiviert auf den Weg nach Selsingen gemacht. Das erste Spiel war gegen den MTSV Selsingen 2. Dieses Spiel haben die Jungs souverän gewonnen. Doch dann trafen sie auf den SV Düdenbüttel. Der erste Satz lief nicht ganz so gut und den zweiten Satz haben sie knapp verloren. Anschließend spielten sie gegen den TVJ Walsrode. Es war sehr spannend. Beide Sätze unterlagen unsere Jungs nur knapp. Zum Schluß spielten sie gegen den MTV Oldendorf. Den ersten Satz haben unsere Jungs wieder souverän gewonnen, den zweiten und dritten Satz leider verloren. Auch hier war der dritte Satz richtig spannend. Die Jungs haben tollen Faustball gezeigt, was ihnen fehlte war vielleicht doch noch ein bisschen Glück. Als Abschluß sind wir noch zum Burger-King gefahren und haben es uns gut gehen lassen.
An Jannek noch mal vielen Dank, dass er überhaupt mitgefahren ist und die Kinder so gut betreut hat, obwohl er sich von seiner Erkältung noch nicht ganz erholt hatte.

von Ute Bußkamp

Countdown

1.Bundesliga Frauen

05.11.2017 - 11:00 Uhr

Am Sonntag den 05.11.17 findet ab 11:00 Uhr der 1.Spieltag der Bundesliga Frauen in der Bardenhalle statt. Gäste sind die Frauen vom VfL Kellinghusen und vom SV Moslesfehn. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Eintritt ist frei!

Noch



Countdown
abgelaufen

Sponsoren

Suche

       ALLE SPONSOREN       

Termine

Unsere Mannschaften

1.Frauen - 1. Bundesliga Nord
1.Männer - Verbandsliga Nord

Bundesliga Nord

Männer
Frauen

Besucher

Heute 4

Gestern 176

Woche 4

Monat 2806

Insgesamt 237104

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.