Sonntag, 06 August 2017 21:22

Herzlichen Glückwunsch Michi!!!

Nach Kathrin Wolter und Silke Wiechert wurde mit Michaela Grzywatz wieder eine Spielerin vom TSV Bardowick für die Frauen Faustball Nationalmannschaft nominiert. Am 26.8. und 27.8.2017 wird Michaela dann mit der Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Calw spielen.

Einen ausführlichen Bericht findet ihr auf der Seite der DFBL. Einfach hier draufklicken.

Foto:DFBL

Dienstag, 27 September 2016 13:03

Am vergangenen Samstag fand das diesjährige Niedersachsenschild in Wrestedt (Landkreis Uelzen) statt. Auch einige Bardowicker Nachwuchsfaustballer waren wieder dabei. Bei strahlendem Sonnenschein verlief die sehr gut organisierte Veranstaltung sehr

Sonntag, 04 Oktober 2015 10:15

Für Jenny Häbry und Florian Reukauf gings am Wochenende in die Schweiz nach Diespoldsau zum Jugend-Europapokal anstatt zum Abteilungstunier. Jenny spielt in der U18 des NTB-Teams und Florian als Trainer der männlichen U14.

Niedersachsen holt sich den Sieg ....

Die U18-NTB-Mädels holten sich am Samstag bei Sonnenschein den Gruppensieg. Am Sonntag im Halbfiniale traten sie gegen Oberösterreich im strömenden Regen an, dies konnten sie mit 2:0 für sich entscheiden. Im Finale gegen Schleswig-Holstein hat sich das Wetter geändert, doch der Sieg wurde knapp vergeben. Die U14-NTB-Jungs erreichten einen tollen 3.Platz.

Durch einen kleinen Rechenfehler war der Gesamtsieg für Niederdsachsen in Gefahr. Durch die schnelle Ergebnis-Ausgabe im Internet ist der Fehler in Bardowick entdeckt worden, so wurde kurzerhand die Siegerehrung gestoppt, nachgerechnet und dann richtig gefeiert.  Mehr unter ...  http://www.jep.faustball-diepoldsau.ch/
Tolle Bilder von Sönke Spiller unter ..  https://www.flickr.com/photos/123901429@N05/albums/with/72157659503462005

Montag, 21 September 2015 14:26

... und Jenny Häbry (U18) und

Florian Reukauf (Trainer mU14) waren dabei!

Weiteres unter auf der offiziellen Seite beim NTB: http://www.faustball-ntb.de/index.php/sitemap/feld-2015/293-ntb-auswahl-holt-silber-beim-deutschland-pokal !

 

... und tolle Bilder von Sönke Spille unter für Samstag unter https://www.flickr.com/photos/123901429@N05/albums/72157658482186699

Eine kleine Auswahl findet Ihr in der Bildergalerie ....

 

Mittwoch, 02 September 2015 15:09

Lisa Neugebauer und Jenny Häbry wurden zum Landeslehrgang der wU18 in Moslesfehn am 26./27.08.2015 eingeladen.

Uns beiden hat der Lehrgang viel Spaß gemacht. Lisa konnte leider aufgrund ihrer Rückenschmerzen nicht den ganzen Samstag mitspielen.
Zum Deutschlandpokal am 19.-20.09.2015 nach Kellinghusen und zum Europapokal vom 03.-04.10.2015 in die Schweiz fährt Jenny mit.

Freitag, 13 Februar 2015 20:33

Wie jedes Jahr wurden wieder alle erfolgreichen Jugendsportlerinnen und -sportler in Stadt und Landkreis Lüneburg für ihre Leistung im Sportpark Kreideberg geehrt. Auch eine Faustballer des TSV waren vertreten und nahmen freudig die begehrten Glaspokale entgegen. Moderator Dirk Böge führte wieder lustig und gekonnt durch das sportliche Programm. Herzlichen Glückwunsch allen Jugendsportlern !

Mittwoch, 24 September 2014 14:55

Am Samstag den 20.09.2014 ging es schon um 06:15 mit einem großen Reisebus zum Niedersachsenschild nach Brettorf. Wir mussten noch in Schneverdingen und Sittensen weitere Auswahlspieler "einsammeln" und traffen dann pünktlich in Brettorf ein. Bei strahlendem Sonnenschein fanden dann insgesamt 90 spannende Faustballspiele statt. Zum Schluss setze sich allerdings wieder der Bezirk Weser Ems mit 50 Punkten gegenüber dem Bezirk Lüneburg, dessen Teams 46 Punkte erspielte, durch. Auf dem dritten Platz folgte mit 30 Punkten das Auswahlteam aus Hannover/Braunschweig. Die Einzelwertungen teilten sich jedoch alle drei Bezirksteams gerecht auf: Weser-Ems stellte die Sieger der männlichen U10 und weiblichen U12. Lüneburg war mit den Mädchen der U10 und U14 ganz oben auf dem Podium. Zwei erste Plätze erreichten die Jungen der U12 und U14 aus Hannover/Braunschweig. Gegen 19:30 Uhr trafen wir dann gut gebräunt und ziemlich müde wieder in Bardowick ein.

Diese Bardowicker spielten für die Lüneburger Auswahl: Lea Schmalenberg, Sandra Roschke, Philip Rehrmann, Collin Engler, Erik Malyska, Ben Schmalenberg, Johannes Schmitz, Laura Roschke, Lilli Wolf, Jan-Niklas Kropp, Inga Wolgast und Jannik Hey.

Hier noch zwei Links zu tollen Fotos: http://www.betker.homepage.t-online.de/jugend/2014/Nds-Schild_2014/html/  von Olly Betker

                                                      https://www.flickr.com/photos/123901429@N05/sets/72157647855730892/ von Sönke Spille

 

 

Montag, 04 August 2014 11:58

Im Rahmen der Faustball WM der Frauen fand der Ländervergleich der Jungen und Mädchen der U16 statt.

Gespielt wurde jeder gegen jeden und die Plätze 1 und 3 wurde noch einmal extra ausgespielt. Die Spiele fanden vormittags auf dem Gelände der WM statt und am Nachmittag konnten die WM-Spiele angesehen werden.

Die U16-Mädels machten es im Finale den Frauen vor und für die mitgereisten Zuschauer spannend: der erste Satz wurde an Bayern abgegeben und der zweite mit 15:14 gewonnen, im dritten Satz nach einer Führung von 6:1 mussten alle Kräfte noch mobilisiert werden, um mit 12:10 das Spiel zu gewinnen. Die Sieger-Ehrung fand auf dem WM-Platz mit über 1.000 Zuschauern statt

Vielen Dank an die Trainer: Karin und Helmut Wienberg und die Betreuer und Organisatoren des NTB.

 

Mehr unter http://www.faustball-ntb.de/index.php/sitemap/feld-2014/241-ntb-maedchen-verteidigen-heinrich-ettinger-pokal-bronze-fuer-die-jungen

und von Sönke Spille unter https://www.flickr.com/photos/123901429@N05/sets/72157646114451976/

Dienstag, 03 Juni 2014 11:18

Wie schon im letzten Jahr erhielt Nele Stelter auch dieses Jahr wieder eine Einladung zum Bundeslehrgang. Dieser fand vom 29.05.-01.06. in Eibach (bei Nürnberg) statt.Hier ein kurzes "Tagebuch" von Nele.

Am Donnerstag, den 29.05., bin ich zum Nationallehrgang nach Eibach gefahren. Um 13:00 Uhr haben wir mit unserer ersten Trainingseinheit, bei der wir ein Turnier mit gemischten Mannschaften (U13-15) gespielt haben, begonnen. Nach einer kleinen Pause haben wir in unseren Altersklassen trainiert. Anschließend gab es Abendessen. Am nächsten Tag sind wir um 8:00 Uhr joggen gegangen, dann gab es Frühstück und um 9:30 Uhr haben wir mit unserer ersten Trainingseinheit begonnen, welche um 12:30 Uhr endete. Nach dem Training gab es Mittagessen. Unsere zweite Trainingseinheit ging von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr. Dann gab es Abendessen und die letzte Trainingseinheit des Tages. Am Samstag sind wir morgens wieder joggen gegangen. Nach zwei letzten Trainingseinheiten, in der die Top 5 ernannt würde gab es Abendessen und einen ,,bunten Abend", bei dem wir in 4 Teams aufgeteilt wurden und Spiele gespielt haben. Am nächsten Morgen haben wir das letzte Mal alle zusammen gefrühstückt, dann sind alle wieder nach Hause gefahren.

Nele Stelter


Samstag, 08 März 2014 19:14

Lasse Ristow aus Bardowick erreichte im vergangenen Jahr für Deutschland den Europameistertitel der U21. Er ist dafür als Sportler des Jahres nominiert. Helft mit und gebt eure Stimme für Lasse unter www.landeszeitung.de. Aus Studiengründen spielt Lasse derzeit erfolgreich für den VfK Berlin. Also auf gehts und online abstimmen ! Und am besten noch das Kreuz in den kommenden Wochenendausgaben der Landeszeitung abgeben :)) Vielen Dank.

Freitag, 14 Februar 2014 23:03

Am 14.Februar ehrte der Kreissportbund zusammen mit dem Landkreis sowie der Stadt Lüneburg wieder die jungen erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler für ihre Leistungen im vergangenen Jahr. Auch die Jugendfaustballer des TSV Bardowick waren wieder bei der großen Gala im Sportpark Kreideberg dabei und erhielten die begehrten Glaspokale.

Gewohnt unterhaltsam leitete HSV-Stadionmoderator Dirk Böge durch das knapp zweistündige Programm und entlockte auch den jungen Faustballern die letzten Geheimnisse ihre Sports. Geehrt für ihre sportlichen Leistungen in 2013 wurden: Daniel Bergmann, Vera Grothusmann, Jannik Hey, Finja Jirjahlke, Jan-Niklas Kropp, Daniel Pauli, Lars Schiefelbein, Jaqueline Schneider, Nadja Stelter, Nele Stelter. Alle freuten sich über die edle Glastrophae.Allen herzlichen Glückwunsch.

Dienstag, 27 August 2013 06:06

Am 21.09. und 22.09.2013 findet die Deutsche Meisterschaft der Landesverbände der weiblichen und männlichen Jugend U14/ U18 in Wangersen statt. Der Deutschlandpokal ist das Zusammentreffen der Auswahlmannschaften der Mitgliedsverbände und ist damit die wichtigste Nachwuchs - Wettkampfveranstaltung im deutschen Faustball. Nele Stelter setze sich beim Landeslehrgang U14 gegen ihre Mitstreiterinnen durch und tritt dieses Jahr mit der Niedersachsenauswahl beim Deutschlandpokal an. Wir wünschen ihr viel Erfolg und hoffen, dass viele Bardowicker Zuschauer den Weg nach Wangersen finden und sie unterstützen! Alle Infos zum Deutschlandpokal findet ihr unter der extra erstellten Homepage vom MTV Wangersen: http://dp2013.mtv-wangersen.de/ 

 

 

Montag, 05 August 2013 08:53

Lasse Ristow vom TSV Bardowick erhielt die Einladung zum weiteren Sichtungsturnier in Jona/Schweiz am 03./04.August. Dort nahmen 14 U21-Spieler teil, die am Obersee-Masters für

Sonntag, 03 März 2013 13:12

Unser Lasse vom TSV Bardowick steht durch seinen Erfolg im letzten Jahr und die Nominierung in die Nationalmannschaft zur Wahl als Sportler es Jahres.

In der LZ-Ausgabe vom 16./17.02.2013 wurden alle nominierten vorgestellt. In jeder Samstagsausgabe der LZ ist auch der Stimmzettel abgedruckt, den am besten alle Faustballer und Freunde ausfüllen, um Lasse zu helfen. Ihr könnt ihn auch beim Training abgeben, dann werden die Stimmzettel gesammelt an die Landeszeitung gegeben. Unter  http://www.lzsport.de/sportler-des-jahres-2012/ ist eine online-Wahl möglich. Helfen wir am besten alle mit und unterstützen Lasse bei der Wahl. Zur Zeit liegt er mit 37 % an zweiter Stelle. Wird das so bleiben, oder können die anderen aufholen? Es bleibt spannend. Es kann mehrmals täglich per PC oder Handy abgestimmt werden. Man muss jedoch vorher die Cookies und Formulardaten löschen. Jede Stimme zählt. Es sind nur zwei Klicks. Vielen Dank für Deine Stimme für Lasse :)

Freitag, 08 Februar 2013 19:23

Am heutigen Freitag fand die diesjährige Sportlerehrung 2012 für Kinder und Jugendliche statt. Der Landkreis Lüneburg, die Hansestadt Lüneburg und der Kreissportbund haben wieder 250 junge Sportlerinnen und Sportler in den Sportpark Kreideberg geladen. Humorvoll leitete Moderator Dirk Böge wie in den vergangenen Jahren durch das Programm.

Montag, 08 Oktober 2012 08:45

Nachdem der Niedersächsische Turnerbund bereits beim B-Pokal und beim Deutschlandpokal erfolgreich Gold abgeräumt hatte, ging es am vergangenen Wochenende zum endgültig letzten Einsatz der Feldsaison beim Jugendeuropapokal ins österreichische Münzbach. Eine lange Fahrt lag wieder einmal vor den vier NTB-Teams, die bei hochsommerlichen Temperaturen auf diverse Auswahlteams aus Deutschland, der Schweiz, Italien und Gastgeberland Österreich trafen.

Hochklassigen Faustballsport sahen die Zuschauer während der gut organisierten Veranstaltung. Gleich 7 Jugendliche aus Bardowick waren sowohl bei der weiblichen U18, männlichen U18 als auch weiblichen U14 mit im Rennen um den Europatitel. Zwar konnten sich die Niedersachsen in keiner der einzelnen Altersklassen bis an die Tabellenspitze spielen, aber abgerechnet wird wie immer zum Schluss. Und da hatten die Nordlichter bei der Gesamtwertung die Nase vorne und hielten am Ende voller stolz den Siegerpokal in den Händen.

Mit viel Jubel und Gold im Gepäck ging es auf die über 900 Km lange Rückfahrt und erst um ca. 4.30 Uhr am Montagmorgen stiegen die erfolgreichen NTB-Spieler im Heimatland wieder aus Reisebus. Allen Spielern herzlichen Glückwunsch !

Aus Bardowick waren beim Europapokal dabei, Foto (oben) hinten v.l.: Jannek Spieswinkel, Janek von der Lieth, Florian Reukauf (Trainer männliche U14), Joshua Schamlott (Schiedsrichter) und Lasse Ristow, vorne von links: Janina Jirjahlke, Jenny Häbry, Leny Möller, Jannika Häbry.

Mehr unter http://www.faustball-ntb.de/

Montag, 24 September 2012 21:24

Vier Bardowicker nahmen am letzten Wochenende für den Niedersächsischen Turnerbund am Deutschlandpokal in Dresden teil. Jenny Häbry spielte für die NTB-Auswahl der weiblichen U14 und schaffte mit ihrem Team den 3. Platz. Janek von der Lieth und Lasse Ristow waren parallel in der männlichen U18 aktiv, scheiterten dort im Finale nur gegen die Auswahl aus Baden. Florian Reukauf agierte als Trainer der männlichen U14 und erreichte mit seinem Team ebenfalls Bronze. In der Gesamtwertung aller Klassen holte sich der NTB den begehrten Deutschlandpokal zurück. Herzlichen Glückwunsch.

Medien

Montag, 24 September 2012 20:22

Super, folgenden Spieler fahren zum Jugend-Europapokal nach Münzbach:

Lena Möller, Janina Jirjahlke und Jenny Häbry (U14),

 Jannika Häbry, Lasse Ristow, Janek von der Lieth und Jannek Spieswinkel (alle U18).

Joshua Schamlott ist Schiedsrichter für den NTB und Florian Reukauf erneut Betreuer der männlichen U14.

 

Wir wünschen allen ein erfolgreiches und verletzungsfreies Wochenende.

 

Mehr Infos unter http://www.faustball-muenzbach.at/drupal6/?q=node/160

 

 

Sonntag, 02 September 2012 09:26

Jenny Häbry, Lena Möller, Janina Jirljahlke und Lars Schiefelbein qualifizierten sich auf dem Bezirkslehrgang für den Landeslehrgang an diesem Wochenende in Düdenbüttel. Am Freitagabend begann der Lehrgang und die Bardowicker legten sich gleich ins Zeug. Wegen einer älteren Verletzung fiel Lars Schiefelbein dann leider aus. Jenny, Lena und Janina spielten sich in die beiden Auswahlmannschaften des NTB. Nun fahren Janina und Lena zum Europapokal  nach Österreich und Jenny fährt nach Dresden um Niedersachsen auf dem Deutschlandpokal zu vertreten

von  Janina und Jenny

Sonntag, 26 August 2012 18:59

Vom Freitag auf Samstag fand der Landeslehrgang der weiblichen und männlichen U18 in Moslesfehn statt. Mit Jannika Häbry und Katharina Kropp sowie Florian Höfels, Domenic Joost, Till Oldenbostel, Lasse Ristow, Jannek Spieswinkel und Janek von der Lieth haben sich gleich acht Bardowicker qualifiziert. In intensiven Trainingseinheiten wurden die Mädchen und Jungen jeweils getestet und ins Visier der Landestrainer genommen. Jannika Häbry hat den Sprung in die Niedersachsenauswahl geschafft, ebenso Lasse Ristow und Janek von der Lieth spielen für den NTB. Sowohl beim Deutschlandpokal als auch beim Europapokal sind sie dabei und vertreten unseren Landesverband. Die Saison ist also noch lange nicht vorbei für die jungen Nachwuchstalente, die bis zum ersten Oktoberwochenende weiter fleißig trainieren werden. 

Dienstag, 07 August 2012 12:20

Über Kolumbien wird gesagt: 'Das einzige Risiko ist, dass Sie bleiben wollen'. Vor diesem Hintergrund waren die Bardowicker Faustballfreunde froh, dass ihr Mitspieler Lasse Ristow (18) der Magie des südamerikanischen Landes widerstanden und den Weg zurück nach Deutschland gefunden hat. Am Sonntagabend landete der Bronzeweltmeister sicher und freudestrahlend in Hannover und wurde von seiner Familie und einigen Faustballfreunden begrüßt. Bereits eine Woche zuvor beendete die deutsche Mannschaft die Weltmeisterschaft in Cali mit dem dritten Platz hinter Brasilien und der Schweiz. Nur zu gerne hätte Ristow mit Deutschland im Finale der 5. Jugend-WM gestanden und den Titel verteidigt.

Dienstag, 17 Juli 2012 21:47

Bardowicker auf dem Weg zur Weltmeisterschaft
Ein halbes Jahr ist es her, dass U18-Spieler Lasse Ristow (18) vom TSV Bardowick beim Abschlusslehrgang in Solingen die Nominierung ins zehnköpfige WM-Team erhielt. Seitdem ist vieles passiert, jede Menge weiterer Lehrgänge und Turnierbesuche standen für den jungen Bardowicker auf dem Programm. Die beiden Bundestrainer Hartmut Maus (Solingen) und Roland Schubert (Berlin) zogen ihren Kader regelmäßig zusammen, um das Team auf die bevorstehende Faustball - Weltmeisterschaft in Cali / Kolumbien (25.07.-29.07.2012) vorzubereiten und den Titel zu verteidigen. Die kllimatischen Bedingungen in dem südamerikanischen Land dürften ganz andere sein als in Deutschland, liegt der Austragungsort Cali doch direkt am Äquator und dank der Anden auf einer Höhe von etwa 1000 Metern.

Dienstag, 29 Mai 2012 19:08

Bericht Nele Stelter:

Am Samstag den 26.Mai sind wir um 5.15 Uhr zum Bundeslehrgang nach Karlsdorf gefahren. Nach einer Stunde Fahrt haben wir dann die Schneverdinger getroffen, die uns mit ihrem Faustballbus mitgenommen haben.

Als wir dann endlich ankamen, haben wir unsere Sachen abgestellt und sind zum Sportplatz gefahren. Dort haben wir dann ein Turnier über alle Altersklassen gespielt, dann haben wir uns in unseren Altersklassen kennen gelernt. Dann gab es um 18.00 Uhr zum Abendbrot: Nudeln mit 2 verschiedenen Soßen. Nach dem Abendbrot sind wir wieder zum Platz gegangen und haben noch 2 Stunden Faustball gespielt. Dann sind wir duschen gegangen und wurden mit dem Auto abgeholt und zur Halle gefahren. Als wir dort ankamen war es 22.30 Uhr!

Freitag, 18 Mai 2012 19:17

Während die U16 in Wangersen weilt, hat auch das Nationalteam der U18 einen gemeinsamen Lehrgang. Lasse Ristow vom TSV Bardowick hat sich bereits im Januar qualifiziert und trifft sich regelmäßig mit seinem Team aus ganz Deutschland. Vom 16.-20.Mai 2012 sollte

Freitag, 18 Mai 2012 18:58

Vier U16-Spieler vom TSV Bardowick nehmen am Landeslehrgang in Wangersen teil. Zusammen mit insgesamt 80 Jugendlichen aus ganz Niedersachsen wollen sie sich vor den Augen der Landestrainer für die Niedersachsenauswahl empfehlen. Diese spielt im September beim B-Pokal in Mannheim. Bei der starken Konkurrenz wird es für die Bardowicker Lisa Neugebauer, Robin Ewigleben, Tjark Oldenbostel und Doris Grothusmann (Bild v.l.) schwer, ins jeweils achtköpfige NTB-Team zu kommen, doch sie geben alles. Während des dreitägigen Lehrgangs wird auch noch gepaukt. Unter der Leitung von Landesschiedsrichterwart Manfred Gumboldt machen die Jugendlichen die B-Schiedsrichterlizenz.
Unten einige Eindrücke vom ersten Lehrgangstag.

Sonntag, 13 Mai 2012 08:42

Zum diesjähringen Bundeslehrgang fahren für die

U13: Nele Stelter
U14: Lena Möller, Janina Jirjahlke und Jenny Häbry

nach Karlsdorf in Baden und für  die

U14: Lars Schiefelbein nach Brettorf.

Wir wünchen ALLEN viel Spaß und dass sie sich von IHRER besten Seite zeigen.

 

 

 

 

Sonntag, 15 Januar 2012 19:29

Nach einem sehr anstrengendem Wochenende mit vielen Trainingseinheiten, wurde Lasse Ristow vom TSV Bardowick ins Nationalteam der U18 berufen, das im Sommer nach Cali/Kolumbien zur Weltmeisterschaft fährt. Lasse kämpfte zusammen mit Spielern aus dem gesamten Bundesgebeit um eines der begehrten zehn WM-Tickets. Der Ausrichter Ohligser TV bot hervorragende Bedingungen für einen solchen Lehrgang und veranstaltete am Samstag ein Test-Turnier, zu dem etwa 200 interessierte Zuschauer angereist waren. Der TSV gratuliert Lasse und allen anderen Nominierten ganz herzlich!
Auf dem Foto: Das aktuelle U18-Nationalteam

Dienstag, 10 Januar 2012 12:30

Nach vielen Lehrgängen haben sich Lasse Ristow (17) und Jannek Spieswinkel (17) vom TSV Bardowick für den Nationallehrgang am kommenden Wochenende (13.-15.01.2012) qualifiziert. In Solingen ziehen die beiden Bundestrainer Roland Schubert (Berlin) und Hartmut Maus (Solingen) einen 17-köpfigen Kader aus dem gesamten Bundesgebiet zusammen, um dort endgültig das U18-Nationalteam zu nominieren, das im Sommer nach Kolumbien zur Weltmeisterschaft fährt. In einem vorherigen im Oktober 2011 konnten Ristow und Spieswinkel überzeugen und sind nun bei diesem letzten Auswahltraining dabei. Alle 17 eingeladenen Spieler konnten sich über die Weihnachtspause nicht schonen, sondern waren aufgefordert viel für ihre Fitness und

Freitag, 16 September 2011 06:00

Am Samstag den 10.09.2011 hieß es früh aufstehen. Schon um 06:30 Uhr war Abfahrt vom Schulzentrum in Bardowick. Zu unserer großen Überraschung stand dort ein Bus vom HSV Frauen-Fussball, als Krönung sogar mit einer Busfahrerin namens Helga. Dieser Bus war natürlich ein absoluter Blickfang auf der Autobahn. Wir wurden reichlich angehupt und es winkten etliche Autofahrer mit den unterschiedlichsten Fan-Schals.
Diesmal spielte sogar das Wetter mit. Bei strahlendem Sonnenschein fanden spannende Spiele statt. Zum Schluß ging jedoch zum siebten Mal in Folge das Niedersachsenschild an den Bezirk Weser Ems. Auf dem zweiten Platz folgte der Rekordsieger Lüneburg, mit immerhin zwei Titeln als Landesmeister in der weiblichen und männlichen U12.
Vielend Dank für die Fotos an Ekhard Schenk, Olly und Sören Betker. 
 

Mittwoch, 31 August 2011 06:48

In den Bezirkslehrgängen bzw. beim Bezirks-Mini-Masters Turnier in Wangersen, wurden auch dieses Jahr wieder viele Spieler vom TSV Bardowick für das Niedersachsenschild ausgewählt.

Die Spiele um das Niedersachsenschild sind ein Auswahlwettbewerb des Niedersächsischen Turner-Bundes Fachgebiet Faustball für die weiblichen und männlichen Schülermannschaften (Altersklassen 14, 12 und 10) der Bezirke Braunschweig, Hannover, Lüneburg und Weser-Ems.
Es dürfen pro Bezirk 2 Mannschaften aus dem weiblichen und männlichen Bereich je Altersklasse starten.
Die Spielzeit beträgt 2 x 7,5 min, wobei die Halbzeit nur abgepfiffen wird und die Zeit weiterläuft.
Sieger des Niedersachsenschildes wird der Bezirk mit der höchsten Punktzahl.

Am diesjährigen Niedersachsenschild am 10.09.2011 in Brettorf nehmen Jenny Häbry, Janina Jirjahlke, Lena Möller, Sarah Schneider, Doris Grothusmann, Lisa Neugebauer, Tjark Oldenbostel, Nele Stelter, Lars Schiefelbein, Thoralf Stenzel, Niklas Schubert, Nadja Stelter, Michelle Habenicht und Jan-Niklas Kropp teil.
Wir wünschen euch viel Erfolg!

Freitag, 10 Juni 2011 13:15

11./13.06.2011 Pfingstwochenende Bundeslehrgang weibl. U13 in Hamm

Zum diesjährigen Bundeslehrgang weibl. U13 sind eingeladen: Janina Jirjahlke, Jenny Häbry und Lena Möller.

Anbei die ersten Fotos .... Bericht folgt... jetzt ... bitte weiterlesen.

Montag, 30 August 2010 13:32

30.08.2010 B-Pokal in Veitsbronn

Am kommenden Wochenende findet der B-Pokal in Veitsbronn (Bayern) statt. Vier Bardowicker Nachwuchsfaustballer wurden nominiert, um für Niedersachsen anzutreten. Vom 03.-05.September 2010 geht es für die vier gemeinsam mit der Landesauswahl auf die lange Fahrt. Viel Erfolg!

Aus Bardowick spielen für die Niedersachsenauswahl: vl.: Jannek Spieswinkel, Katharina Kropp, Lasse Ristow, Janek von der Lieth

Freitag, 05 Februar 2010 13:21

05.02.2010 Sportlerehrung in Lüneburg

Erfolgreiche Jugendfaustballer des TSV Bardowick werden bei der Sportlerehrung in Lüneburg für ihre Erfolge im Jahr 2009 ausgezeichnet.

Samstag, 12 September 2009 09:39

12./13.09.2009 Deutschlandpokal

Auch auf dem Kleinen Deutschlandpokal in Friedrichshafen waren zwei Bardowicker Faustballtalente nominiert. In der weiblichen U18 spielte Janina von der Lieth und Domenic Joost in der männlichen U14. Auch in diesem Jahr zählte der NTB zu den Favoriten. Aber das gleich alle vier niedersächsischen Teams ins Finale kommen, ist doch eine ganz besondere Leistung von allen Akteuren. Neben Janina und Domenic standen auch Florian Reukauf als Landestrainer der männlichen Jugend 14 (neben Peter Wandel, MTV Wangersen) und Dennis Schamlott als Schiedsrichter im Dienste des niedersächsischen Turnerbundes. Bei strahlendem Sonnenschein genoss man eine sehr gut organisierte Veranstaltung. Da nahmen alle die mindestens 10-stündige Fahrt gern in Kauf. Im Gesamtergebnis landete Niedersachsen auf den 1.Platz. Müde, aber überglücklich kamen alle Vier Sonntagnacht um 4 Uhr nach Hause. Weitere Einzelheiten, Ergebnisse und Fotos auf:

http://jdp.dtb-faustball.de

Domenic Joost und Janina von der Lieth freuen sich Deutscher Meister mit Niedersachsen geworden zu sein.

 

Sonntag, 06 September 2009 09:36

05./06.09.2009 Ländervergleich U16

In Dresden fand der Ländervergleich der U16 statt. Auch der NTB ging hierbei wie schon in den vergangenen Jahren an den Start. Das Team Niedersachsen wurde von drei Nachwuchsspielern vom TSV Bardowick unterstützt, mit Kim Reukauf für die weibliche U16 und Lasse Oldenbostel und Jannek Spieswinkel für die männliche U16. Bei heftigen Windböen startete das Turnier und Niedersachsen konnte sich am Samstag gut behaupten. Während die Mädchen ungeschlagen ins Halbfinale einzogen, verloren die Jungs lediglich ihr erstes Spiel gegen den späteren Sieger Mittelrhein-Rheinhessen und belegten am Ende den zweiten Platz.

Samstag, 22 August 2009 16:05

22.08.2009 Bezirkslehrgang in Wangersen für die "Kleinen"

Auch unsere "Kleinen" nehmen schon an dem Bezirkslehrgang teil.

Mit dabei:
Bild 1: Lars Schiefelbein, Daniel Pauli, Niklas Schubert
Bild 2: Annika Harders, Doris Grothusmann, Sarah Schneider, Berit Gohr, Lena Möller, Lisa Neugebauer und Jenny Häbry
Bild 3: Falk Schiefelbein, Tjark Odenbostel, Ole Wöhnecke

Freitag, 19 Juni 2009 09:32

19./20.06.2009 Bezirkslehrgänge

Am letzten Wochenende vor den Sommerferien haben sich fünf Nachwuchstalente des TSV Bardowick bei den Bezirkslehrgängen für die weiterführenden Landeslehrgänge am 19. und 20.Juni 2009 qualifiziert, für die

weibliche U18: Janina von der Lieth
männliche U18: Joshua Schamlott
weibliche U14: Marlena Soltau
männliche U14: Domenic Joost und Till Oldenbostel.

Janina von der Lieth überzeugte in Moslesfehn wie schon in vergangenen Jahren und freut sich nun riesig in ihrer letzten Feldsaison der Jugendkarriere noch einmal alles für die Niedersachsenauswahl geben zu können. Dabei geht es am 12./13.September 2009 auf große Fahrt nach Friedrichshafen am Bodensee zum Kleinen Deutschlandpokal.

Das gleiche Ziel hat auch U14-Spieler Domenic Joost, der seine Landestrainer in Armstorf ebenfalls überzeugte für Niedersachsen zu spielen.

Freitag, 12 Juni 2009 09:30

12.06.2009 Bezirkslehrgang U14 und U18

Auch in diesem Jahr fand der Bezirkslehrgang der U14 und U 18 in Wangersen statt. Gleich 16 Jugendfaustballer schickte der TSV Bardowick zu den Kaderlehrgängen, bei denen verschiedene Auswahlteams gebildet wurden. 

Für TSV Bardowick beim Bezirkslehrgang der U14 und U18:

Von links, Marlena Soltau, Julian Pauli, Mareike Pahl, Janet Jakat, Janina von der Lieth, Julia von der Lieth, Nele Ristow, Pauline Heine, Janek von der Lieth, Jannika Häbry, Domenic Joost, Lasse Oldenbostel, Florian Höfels, Till Oldenbostel, Jannek Spieswinkel und Joshua Schamlott.

Donnerstag, 21 Mai 2009 09:28

21.05. – 24.05.2009 Bundeslehrgang in Brettorf

Während die einen in Wangersen fünf Tage schwitzten, ging es für drei Spieler vom TSV Bardowick sogar noch eine Stufe höher beim Bundeslehrgang der U13, U14 und U15 in Brettorf (Niedersachsen). Florian Höfels und Janek von der Lieth erhielten für die U15 eine Einladung vom Trainer Roland Schubert aus Berlin, Domenic Joost für die U14. Unter den Augen qualifizierter Trainer aus ganz Deutschland werden über 60 Spieler an den Leistungsfaustball herangeführt. Auch der Herren-Bundestrainer Olaf Neuenfeld, der an der Gesamtkonzeption dieses Nachwuchslehrgangs mitgewirkt hat, ließ sich blicken, um für die Zukunft rechtzeitig die Talente zu sichten.
Für den TSV Bardowick: von links: Janek von der Lieth, Domenic Joost und Florian Höfels.

(Auch Lasse Ristow, der bereits im letzten Jahr beim Bundeslehrgang dabei war und sich für die „Best Five“ qualifizieren konnte, war in diesem Jahr wieder für die U15 eingeladen. Er hatte am vorherigen Sonntag beim Spieltag der 1.Herren aber großes Pech, verletzte sich am rechten Unterarm und hat 8 Wochen Faustballpause. Für ihn fiel somit dieser Lehrgang leider aus.)

Dienstag, 05 Mai 2009 09:24

20.05.-24.05.2009 Landeslehrgang U16

In Wangersen trafen sich wie in den Vorjahren wieder die besten U16-Jugendlichen aus ganz Niedersachsen, um in fünf Tagen eine Auswahlmannschaft für den Deutschlandpokal zu bilden. Auch 9 Faustballtalente der weiblichen und männlichen B-Jugend nahmen an diesem Lehrgang teil, um sich für die Niedersachsenauswahl zu empfehlen. Peter Wandel hat als Landestrainer bei den Jungs die Hauptverantwortung, gleichzeitig trainieren Karin Wienberg, Helmut Wienberg und Petra Malolepszy bei den 42 Mädchen die Qual der Wahl.

Hier die U16-Talente vom TSV Bardowick:
Hinten von links: Lasse Oldenbostel, Nils Harders, Jannek Spieswinkel, Dennis Meyer, Lennart Harder
Vorne von links: Mareike Pahl, Jannika Häbry, Kim Reukauf und Julia von der Lieth.

Nach vielen Trainingseinheiten schafften sie den Sprung in die Niedersachsenauswahl und freuen sich nun auf den Ländervergleich am ersten Septemberwochenende in Dresden: Lasse Oldenbostel, Kim Reukauf und Jannek Spieswinkel.

Donnerstag, 30 April 2009 09:19

30.04.-03.05.2009 Bundestraining
Vier Tage zogen die Bundestrainer der weiblichen U13, U14, und U15 Jugendfaustballerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet zusammen. Mit Nele Ristow (U13) und Kim Reukauf (U15) nahmen auch zwei Nachwuchstalente des TSV Bardowick an dem Lehrgang in Kulmbach teil. Mit viel Ehrgeiz und großen Erwartungen gingen alle Mädchen ans Werk und schwitzten unter den Augen des Trainerstabs und nehmen viele Erfahrungen mit ins tägliche Vereinstraining.

Vom TSV Bardowick: Nele Ristow und Kim Reukauf

Freitag, 01 August 2008 13:38

Über 20 Mädchen und Jungen stellte der TSV Bardowick in diesem Jahr für die Auswahlteams beim Niedersachsenschild. Bei diesem Nachwuchswettbewerb messen sich die Bezirke Niedersachsens in den Altersklassen E-/ D und C-Jugend. Mit einem großen Bus reisten die Bardowicker nach Brettorf, wo es am ersten Oktobersonntag leider den ganzen Tag regnete. Trotz der Kälte und nassen Füße hielten aber alle tapfer durch. Der Bezirk Lüneburg belegte am Ende den 2.Platz in der Gesamtwertung hinter Bezirk Weser-Ems.
Lasse Ristow hat bereits in der C-Jugend beim Deutschlandpokal teilgenommen und war daher beim Niedersachsenschild nicht mehr spielberechtigt. Dennoch kam der erst 14-Jährige Nachwuchsfaustballer als Betreuer mit und coachte eins der beiden E-Jugend-Teams. Hier war er sehr erfolgreich und brachte seine Mannschaft auf den ersten Platz in der Einzelwertung.

Dienstag, 01 Juli 2008 13:28

Gleich drei junge Talente stellt der TSV Bardowick für die Niedersachsenauswahl. Ende Juni empfahlen sich die fünf C-Jugendlichen beim Landeslehrgang in Armstorf, Foto: von links: Lennart Harder, Florian Höfels, Lasse Ristow, Janek von der Lieth und Kim Reukauf. Nachdem Florian und Lennart eine Nominierung ganz knapp verpassten, haben Lasse und Janek den Sprung in die C-Jugendauswahl bei den Jungs geschafft. Auch Kim kann sich noch Hoffnung auf einen Platz in der Niedersachsenauswahl machen, da sie als 1.Nachrückerin nominiert ist.

Dienstag, 01 Juli 2008 13:25

Lasse Ristow und Janek von der Lieth vertreten am 13. und 14.September 2008 beim Deutschlandpokal das Land Niedersachsen und müssen den Gesamtsieg vom letzten Jahr verteidigen. Beide überzeugten die Landestrainer durch beeindruckende Defensivarbeit, bei der sie selbst bei dem einsetzendem Dauerregen die Bälle gekonnt abwehrten. Da beide in der Vereinsmannschaft auch auf der Angriffsposition eine sehr gute Figur machen und somit überall einsetzbar sind, stehen sie nun vor einer weiteren wichtigen Aufgabe in ihrer Faustballkarriere.

Dienstag, 01 Juli 2008 13:23

Auch Janina von der Lieth schaffte in diesem Jahr souverän die Nominierung in den Landeskader der weiblichen A-Jugend. Sie unterstrich damit erneut ihre überzeugende Leistung und  kämpferische Abwehrqualitäten sowie ihre Position als erfolgreichste A-Jugendspielerin im Kreis Lüneburg. Durch ihre große Erfahrung, die sie bereits in den vergangenen Jahren bei den verschiedenen Deutschlandpokalen sammeln konnte, wird sie eine gewichtige Rolle im Titelkampf um den Sieg zur Deutschen Meisterschaft spielen.

Freitag, 13 Juni 2008 13:11

Gleich 17 Mädchen und Jungen der A- und C-Jugend nahmen am 13.06.2008 beim Bezirkslehrgang in Wangersen teil: 1.Reihe von links: Michael Taheri, Domenic Joost; 2.Reihe: Lennart Harder, Philip Schreyer, Janina von der Lieth, Janek von der Lieth; 3. Reihe: Jannika Häbry, Nele Ristow, Kim Reukauf, Marlena Soltau, Ronja Schiefelbein, Vivien Meyer, Julia von der Lieth; 4. Reihe: Carsten Gabriel, Lasse Ristow, Joshua Schamlott, Florian Höfels.

Nach intensiven Trainingseinheiten mit den jeweiligen Bezirkstrainern wurden am Ende die Teilnehmer am weiterführenden Landeslehrgang nominiert. Folgende Talente vom TSV Bardowick nehmen am Landeslehrgang teil:

Weibliche C-Jugend: Kim Reukauf

Männliche C-Jugend: Lennart Harder, Florian Höfels, Lasse Ristow, Janek von der Lieth (Philip Schreyer als weiterer Nachrücker)

Männliche A-Jugend: Carsten Gabriel

Herzlichen Glückwunsch !!! 

Freitag, 25 April 2008 13:00

Beim Bundeslehrgang vom 22.-25.Mai 2008 im oldenburgischen Brettorf waren knapp 70 Spieler der U13, U14 und U15 aus dem gesamten Bundesgebiet eigeladen. Auch Lasse Ristow vom TSV Bardowick war für die U14 mit dabei.  Nach vielen Trainingeinheiten stand am Ende des Lehrgangs auch eine imaginäre Auswahl zur Nationalmannschaft an, auch wenn es in dieser Alterklasse noch keinen internatioalen Wettbewerb gibt. Auch Ristow war sehr gespannt auf die Nominierung und freute sich riesig als er unter den besten Fünf stand. Obwohl er in der Vereinsmannschaft im Angriff spielt, war er bei diesem Lehrgang als Abwehrspieler gemeldet und konnte die Bundestrainer überzeugen. Er bewies somit seine Allroundfähigkeiten. Am Ende stand ein Fototermin, bei dem die 5 Jungs das Trikot mit dem Bundesadler zum ersten mal überziehen durften.
Dieser Bundeslehrgang steht unter der Gesamtleitung von Herrennationaltrainer Olaf Neuenfeld, der hiermit ein spezielles Nachwuchskonzept verfolgt und die jungen Spieler fördern möchte. Und sicher stehen die Aktuere von heute in einigen Jahren auch im A-Juniorenkader oder später in der Herrennationalmannschaft ganz weit vorne. Die Chancen stehen mit Sicherheit gut.
Anlage:
Foto 1: Lasse Ristow, TSV Bardowick
Foto 2: Die "Starting Five" der nationalen U14-Auswahl: (von links) Tobis Wahl (TV Ochsenbach), Louis Meyer (VfK Berlin), Dennis Gruber (TB Oppau), Lasse Ristow (TSV Bardowick) und Nico Müller (TV Wünchmmichelbach)

Tagebuch von Lasse Ristow

22.05.2008

Anreise war am Donnerstag, 22.05.2008, Treffpunkt auf dem Sportplatz von Brettorf (Kreis Oldenburg). Da beim Bundeslehrgang Spieler aus ganz Deutschland kommen und zum Teil auch lange Anfahrten hatten, ist einer aus Bayern sogar mit dem Flugzeug gekommen. Nach der Anmeldung bei Olaf Neuenfeld gab es dann auch schon Abendessen. Nachdem alle in der Halle ihren Schlafplatz gemacht hatten, wurden wir zur ersten Besprechung in die einzelnen Jugenden, also U13, U14 und U15, aufgeteilt. Jeder hat sich kurz vorgestellt und gesagt, war er von dem Lehrgang erwartet. Danach hatten wir Freizeit und haben noch etwas Fußball gespielt. Um 22.30 Uhr war dann Bettruhe.

23.05.2008

Am nächsten Tag gab es sofort um 8.30 Uhr einen Morgenlauf vor dem Frühstück. Nach dem Frühstück hatten wir dann eine kurze Pause und um 10.00 Uhr ging das erste dreistündige Training los. Um 13.00 Uhr gab es dann Mittagessen mit einer anschließenden einstündigen Pause. Danach waren nochmal zwei Stunden Training. Abends waren wir dann alle kaputt und müde und haben uns auf die Dusche gefreut.

24.05.2008

Der nächste Tag fing wieder genauso an mit dem Morgenlauf und Training, jedoch gab es um 14.00 Uhr noch eine Überraschung von Heino Kreye (Landespressewart und Herausgeber des Faustballfachmagazins „Faustballsport“, Red.) und seiner Frau. Alle Spieler haben ein Trikot vom Fanclub der deutschen Nationalmannschaft „Olafs Löwen“ bekommen. Anschließend gab es noch ein „Fotoshooting“ mit Heino. Am Abend gab es dann nochmal für jeden Spieler ein Gespräch mit dem Trainer, wo unsere Stärken und Schwächen herausgestellt wurden.

25.05.2008

Der letzte Tag fing zum Glück ohne Morgenlauf an. Nach dem Frühstück gab es aber nochmal zwei Stunden Training. Um 13.00 Uhr war es dann soweit. Die „Top 5“ in allen Jugenden wurden verkündet. Ich war sehr nervös und wartete auf das Ergebnis. Ich hab mich am Ende riesig gefreut, dass ich unter den „Top 5“ war.

Für mich war es ein sehr schönes Wochenende, da man auch wieder Leute von der DM wiedergetroffen hat. Schade, dass es dann auch schon wieder so schnell vorbei war.

Lasse

 

Freitag, 04 Januar 2008 12:33

Janina von der Lieth

Geb.: 05.09.1991
Position: Abwehr
Spielt seit: 1998

Einsätze als Auswahlspieler:
C-Jugend, Kleiner Deutschlandpokal 2005 in Rees, 1.Platz
B-Jugend-Deutschlandpokal 2006 in Fritzlar, 1.Platz
A-Jugend, Kleiner Deutschlandpokal 2007 in Biberach: 1.Platz

Deutschlandpokal 2008

Ein Bericht von Janina von der Lieth

Am 07.09.2007 war es dann endlich so weit, nach anstrengenden Lehrgängen und viel Schweiß, ging es los. Drei meiner Vereinskameraden und Ich waren auf dem Weg zu den Deutschen Meisterschaften der Landesturnverbände (Deutschlandpokal).
Julia von der Lieth, Michaela Grzywatz, Lasse Ristow waren für den C- Jugend Kader und ich für den A- Jugend Kader nominiert. Das heißt, wir spielten für das Bundesland Niedersachsen, mit noch weiteren Auswahlspielern/innen die sich auch zuvor auf den Bezirks- und Landeslehrgängen qualifiziert hatten.

 

Sonntag, 02 Dezember 2007 12:16

Die Jugendarbeit wird im TSV Bardowick sehr groß geschrieben. Unser Ziel ist in allen Alterklassen bei Mädchen und Jungs Mannschaften zu stellen. Damit das so bleibt, stehen derzeit 6 Trainer/innen jede Woche auf dem Faustballfeld und bereiten ihre Truppen auf die nächsten Spiele vor.

Für die Niedersachsenauswahl der C-Jugend qualifizierten sich 4 Nachwuchsspieler (Feldsaison 2007). Mit der Niedersachsenauswahl wurden sie Deutscher Meister in Biberach. Herzlichen Glückwunsch!! 

Countdown

1.Bundesliga Frauen

05.11.2017 - 11:00 Uhr

Am Sonntag den 05.11.17 findet ab 11:00 Uhr der 1.Spieltag der Bundesliga Frauen in der Bardenhalle statt. Gäste sind die Frauen vom VfL Kellinghusen und vom SV Moslesfehn. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Eintritt ist frei!

Noch



Countdown
abgelaufen

Sponsoren

Suche

       ALLE SPONSOREN       

Termine

Unsere Mannschaften

1.Frauen - 1. Bundesliga Nord
1.Männer - Verbandsliga Nord

Bundesliga Nord

Männer
Frauen

Besucher

Heute 5

Gestern 176

Woche 5

Monat 2807

Insgesamt 237105

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.