2018-03-26 Bardowick 2 gewinnt Turnier

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach einer schwierigen ersten Saison in der Hallenverbandsliga besuchte die 2.Männerschaft zum Abschluss der Hallenrunde das Turnier in Rethem (TSV Groß Häuslingen). Männertrainer Lasse Oldenbostel, der zur kommenden Feldsaison von der Ersten in die Zweite wechselt, hatte gute Gelegenheit sich als neuer Hauptangreifer zu präsentieren. Nach einer Saison mit vielen Niederlagen tat es der Mannschaft, insbesondere den jüngeren Spielern, ganz gut, auch wieder einmal ein Spiel zu gewinnen. Die Vorrunde gegen Walsrode,

Kirchdorf und Eicklingen überstanden die Bardowicker ohne Niederlage, taten sich nur phasenweise etwas schwer mit vermeidbaren Eigenfehlern. In der Abwehr stellten die Perspektivspieler Kevin Dittmer und Hannes Brehmer (sonst 4.Männermannschaft) ihr Können unter Beweis. Youngster Brehmer (15) glänzte mit meheren spektakulären Paraden in der rechten Abwehr und empfahl sich schon einmal überzeugend für die Zukunft. Auch das Halbfinale und Finale entschieden die TSV-Spieler für sich und freuten sich über den Turniersieg. Ein Dank geht an den Ausrichter TSV Groß Häuslingen für das liebevoll ausgerichtete Turnier am Ende der Saison.

Für Bardowick dabei, Foto v.l.: Kevin Dittmer, Malte Seemann, Jannik Hey, Lasse Oldenbostel, Hannes Brehmer, Michael Lehmann und Thoralf Stenzel.  

Gelesen 333 mal Letzte Änderung am Montag, 26 März 2018 15:29


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.