2017-06-23 BL-Frauen am Sonntag in Berlin

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)


Nach einer kurzen Wettkampfpause reisen die Faustballspielerinnen des TSV Bardowick am Sonntag nach Berlin. Bisher ist die Saison für den TSV optimal gelaufen. Mit 16:0 Punkten steht man ungeschlagen und nur mit einem Satzverlust an der Tabellenspitze der 2. Faustball-Bundesliga Ost. Am 5. Spieltag starten die Domstädterinnen gegen die abstiegsbedrohte SG Stern Kaulsdorf. Im Hinspiel hatte der TSV keine Probleme und gewann mit 3:0. Auch am Sonntag sind wieder 2 Punkte eingeplant. Erheblich schwieriger wird es in der zweiten Partie gegen den Verfolger VfK Berlin (8:4) werden. Die

Charlottenburgerinnen werden sicherlich alles versuchen, die 1:3-Hinspielniederlage auszubügeln und den Abstand zur Tabellenspitze zu verkürzen. Trainer Falk Fedders kann bis auf Mira Humpert auf seinen kompletten Kader zurückgreifen.


TSV: Katharina Kropp, Michaela Grzywatz, Kathrin Wolter, Julia von der Lieth, Janina von der Lieth, Franziska Heinemann und Kim Reukauf.

Gelesen 705 mal Letzte Änderung am Freitag, 23 Juni 2017 12:45


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.