Teams

Teams (771)

In der kommenden Hallensaison 2014/2015 gehen 21 Mannschaften vom TSV Bardowick an den Start.
Davon sind 13 Jugendmannschaften, 2 Frauenteams und 4 Männerteams im Rennen, weiterhin die Seniorenmannschaften Frauen 30 und Männer 35. In verschiedenen Turnieren im Oktober haben sich die Teams auf das Hallenspiel vorbereitet.

Allen Mannschaften wünschen wir viel Spaß und Erfolg bei den bevorstehenden Spieltagen und Meisterschaften.

Die Jugendarbeit hat für die Faustballabteilung im TSV Bardowick eine große Bedeutung, so engagieren sich derzeit 12 Trainerinnen und Trainer um den Nachwuchs mit etwa 90-100 Kindern und Jugendlichen zwischen 6-18 Jahren, die jede Woche bis zu zweimal die Woche in den verschiedenen Altersklassen trainieren.

Weitere Einzelheiten zu den verschiedenen Teams sind unter den jeweiligen Links zu finden.

Unterkategorien

Mixed 8

Mixed 8 (31)

Unsere Kleinsten am Ball ...

Artikel anzeigen...
Hobby

Hobby (12)

Spaß und Schlagkraft verbunden...

Artikel anzeigen...
Auswahlspieler

Auswahlspieler (49)

Hier findet Ihr Berichte zu unseren Auswahlspieler, z.B. für das Niedersachsenschild, NTB-Kaderspieler, Nationalspieler, etc.

Artikel anzeigen...
Weibliche Jugend

Weibliche Jugend (224)

Die weibliche Jugend startet durch ....

Artikel anzeigen...
Senioren Ü30

Senioren Ü30 (41)

Die legen jetzt erst richtig los !!!

Artikel anzeigen...
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Heute, am 10. Dezember 2017 fuhr die 2. Damen nach Ahlerstedt. Durch Krankheitsfälle, Schwangerschaft und Verletzungen fuhren wir nur zu fünft. Dies wurde vor allem ein Problem, als sich eine Spielerin verletzte. Aufgrund dessen war nur ein 1:2 gegen Wangersen 3 zu erreichen. Auch im zweiten Spiel konnten wir leider nicht die Leistungen erbringen, um Wangersen 2 zu schlagen. Am Ende des

Artikel bewerten
(1 Stimme)

TSV Bardowick muss in Leverkusen unbedingt punkten


Die Faustballerinnen des TSV Bardowick (6:10 Punkte) reisen am Sonnabend anlässlich des 5. Spieltages in der Bundesliga nach Leverkusen und müssen dort unbedingt punkten, um nicht noch weiter in der Tabelle abzurutschen. Nach zuletzt vier Niederlagen infolge heißt es nun gegen den noch punktlosen TSV Hagenah (0:16) und den Gastgeber Bayer 04 Leverkusen (6:10) wieder in die Spur zu kommen. Trainer Falk Fedders kann bis auf die noch verletzten Julia von der Lieth und Franziska Heinemann auf sechs seiner Stammspielerinnen

Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Alle Jahre wieder ist es soweit: Weihnachten steht vor der Tür und man singt im harmonischen Miteinander dieses und viele andere Weihnachtslieder.
Nicht so bei uns!!! Denn die weibliche U10 des TSV Bardowick verabschiedete dieses Jahr ausnahmsweise auf andere Art.

#VielenDank
#wirsindeinTEAM
#DankeliebeSponsoren
#unbedingtweiterlesen!!!

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Bei den Faustballminis am Freitag ist immer kräftig was los. Etwa 25 Kinder trainieren jede Woche fleißig in der Bardenhalle. Und dank der großzügigen Spende von der Volksbank Lüneburger Heide hat die Gruppe nun auch ein einheitliches Dress. Andreas Johannes von der Volksbank überreichte die neuen grünen T-Shirts Anfang Dezember und die Mädchen und Jungen freuten sich riesig und tragen das neue Faustballshirt gerne beim Training. Gestartet hat die Gruppe als vierwöchige Faustball-AG an der Grundschule Bardowick,

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Der 4. Spieltag der Faustball-Bundesliga war für die Spielerinnen des TSV Bardowick nicht gerade ein „Sahnespieltag“. Nicht nur weil beide Begegnungen gegen Stern Kaulsdorf und SV Ahlhorn verloren wurden, sondern auch weil die direkte Konkurrenz (Leverkusen und Kellinghusen) überraschend gepunktet hatte und der TSV ohne Angreiferin Kathrin Wolter auskommen musste. Der TSV ist jetzt auf Platz 7 der Tabelle angekommen und nur aufgrund der besseren Satzdifferenz gegenüber Bayer Leverkusen nicht auf einem Abstiegsplatz. So wie TSV Bardowick haben jetzt vier weitere Klubs 6 Punkte auf ihrem Konto.


Im Eröffnungsspiel gegen die SG Stern Kaulsdorf spielte der TSV recht

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Am 4. Spieltag der Faustball-Bundesliga  müssen die Frauen des TSV Bardowick in Berlin gegen den Gastgeber SG Stern Kaulsdorf und gegen den deutschen Meister Ahlhorner SV antreten. Die Bardowickerinnen waren gut in die  Saison gestartet, mussten aber die  beiden letzten Partien gegen Brettorf und Schneverdingen

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Am Sonntag fuhr die 1. Herren des TSV Bardowick Faustballzu Ihrem 2. Spieltag nach Moslesfehn, bei dem sie auf den Tabellenführer, den Ahlhorner SV trafen und auf Ihren direkten Kontrahenten den SV Moslesfehn. Im zweiten Spiel des Tages traf der TSV Bardowick auf den Ahlhorner SV. Es war ein hart umkämpftes Spiel, mit vielen Führungswechseln und Satzausgleichen. Doch am Ende fehlte bei den

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

hinten von links: Carina Pauli, Nele Geueke, Lea Schmalenberg und Leonie Ross

vorne von links: Sandra Roschke, Mali Blanquett und Anna-Lena Beick

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Die weibliche Jugend U14 spielt die erste Saison auf dem Großfeld. Die junge Faustball Mannschaft kann nur alle 14 Tage in der Bardenhalle trainieren. Am ersten Spieltag am 11.11. in Ahlerstedt gab es noch viele Unsicherheiten, die heute am zweiten Spieltag in eigener Halle schon reduziert werden konnten. Im ersten Spiel konnte dem TV Jahn Schneverdingen ein Satz abgenommen werden. Im dritten Satz konnte der Schwung nicht mitgenommen werden und die Seiten wurden bei 0:6 gewechselt, dann zeigten die Mädchen nochmal Stärke und erkämpften

Seite 1 von 39

Countdown

Männer Verband

17.12.2017 - 14:00 Uhr

Am Sonntag den 17.12.17 um 14.00.00 Uhr spielen die 2. Männer Verbandsliga in der Bardenhalle. Wir freuen uns auf viele Zuschauer!

Noch



Countdown
abgelaufen

Sponsoren

Suche

       ALLE SPONSOREN       

Termine

Unsere Mannschaften

1.Frauen - 1. Bundesliga Nord
1.Männer - Regionalliga M19+

Bundesliga Nord

Männer
Frauen

Besucher

Heute 53

Gestern 83

Woche 474

Monat 1625

Insgesamt 243963

Aktuell sind 172 Gäste und keine Mitglieder online


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.