Teams

Teams (813)

In der kommenden Hallensaison 2014/2015 gehen 21 Mannschaften vom TSV Bardowick an den Start.
Davon sind 13 Jugendmannschaften, 2 Frauenteams und 4 Männerteams im Rennen, weiterhin die Seniorenmannschaften Frauen 30 und Männer 35. In verschiedenen Turnieren im Oktober haben sich die Teams auf das Hallenspiel vorbereitet.

Allen Mannschaften wünschen wir viel Spaß und Erfolg bei den bevorstehenden Spieltagen und Meisterschaften.

Die Jugendarbeit hat für die Faustballabteilung im TSV Bardowick eine große Bedeutung, so engagieren sich derzeit 12 Trainerinnen und Trainer um den Nachwuchs mit etwa 90-100 Kindern und Jugendlichen zwischen 6-18 Jahren, die jede Woche bis zu zweimal die Woche in den verschiedenen Altersklassen trainieren.

Weitere Einzelheiten zu den verschiedenen Teams sind unter den jeweiligen Links zu finden.

Unterkategorien

Mixed 8

Mixed 8 (31)

Unsere Kleinsten am Ball ...

Artikel anzeigen...
Hobby

Hobby (13)

Spaß und Schlagkraft verbunden...

Artikel anzeigen...
Auswahlspieler

Auswahlspieler (50)

Hier findet Ihr Berichte zu unseren Auswahlspieler, z.B. für das Niedersachsenschild, NTB-Kaderspieler, Nationalspieler, etc.

Artikel anzeigen...
Weibliche Jugend

Weibliche Jugend (229)

Die weibliche Jugend startet durch ....

Artikel anzeigen...
Senioren Ü30

Senioren Ü30 (43)

Die legen jetzt erst richtig los !!!

Artikel anzeigen...
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

An ihrem letzten Spieltag der Feldsaison 2018 in der Bezirksoberliga gab die 2.Bardowicker Damenmannschaft noch einmal alles, um ein paar Punkte zu holen. Zuvor hatten sie leider erst ein Spiel gewinnen können. Die Mannschaft kann aus verschiedenen Gründen kaum zusammen trainieren und so müssen sie sich sonntags auch mit zum Teil wechselnden Mitspielerinnen immer erst einspielen. An diesem letzten Spieltag lief das Zusammenspiel aber erfreulich gut, die Mädels waren trotz der Tabellensituation nicht demotiviert, sondern

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Zum 5. Spieltag der 1. BL Nord fuhren die Bardowicker Faustballerinnen hoch in den Norden nach Schülp. Gegner sollten der amtierende Deutsche Meister des TV Jahn Schneverdingen und die Heimmannschaft des TSV Schülp sein.

Das zweite Spiel des Tages bestritten der TSV Bardowick gegen den TV Jahn Schneverdingen. Leider waren auch heute einige Ausfälle zu verkraften. Zu den bereits bei den letzten Spieltagen verletzungsbedingten Spielerinnen, fehlte nun auch noch Mannschaftführerin Kim Reukauf (Urlaub). Dafür rückten die beiden jüngeren Spielerinnen Inga Wolgast und Lena Möller in den Kader und

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Mit nur 5 Faustballerinnen der weiblichen U14 ging es am heutigen Samstag (16.06.2018) zur Bezirksmeisterschaft nach Ahlerstedt. Da insgesamt nur 5 Mannschaften gemeldet haben, wurde sich kurzfristig dazu entschieden eine einfache Runde „jeder gegen jeden“ zu spielen. Im ersten Spiel gegen den TV Jahn Schneverdingen

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am kommenden Sonntag treten die Bardowicker Faustballerinnen die Fahrt in den Norden zum TSV Schülp an. Dort trifft man neben dem Gastgeber auf den amtierenden Deutschen Meister aus Schneverdingen.
An das erste Spiel gegen den TV Jahn Schneverdingen geht man mit weniger hohen Erwartungen in die Partie, hofft aber, dass ein weiterer Satzgewinn, gegen die gut aufgestellte Mannschaft

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Zweiter Heimspieltag vom Verletzungspech verfolgt

Am Sonntag waren die beiden Tabellenführer aus Ahlhorn und Kellinghusen zu Gast in Bardowick. Leider musste der TSV bereits im Voraus einige Ausfälle verkraften, denn neben der verletzten Michaela Grzywatz (Absprengung Mittelfuß), zog sich Stammspielerin Janina von der Lieth vergangene Woche Zerrungen in beiden Oberschenkeln zu und Neuzugang Frauke Cordes fällt krankheitsbedingt auch für den Rest der Feldsaison aus.
Im ersten Spiel standen sich die Faustballerinnen vom TSV Bardowick und VFL Kellinghusen gegenüber. Der TSV fing mit Kathrin Wolter und

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Am kommenden Sonntag gastieren die Faustballteams des Ahlhorner SV und VFL Kellinghusen in Bardowick. Beide Mannschaften spielen derzeit eine grandiose Saison und stehen Punkt- und Satzgleich auf den Tabellenplätzen 1. und 2.
Ab 11 Uhr spielt der TSV Bardowick gegen VFL Kellinghusen. Schon in der Halle gab es spannende Spiele, in denen mal die eine und mal die andere Mannschaft als Sieger vom Feld ging.
Im Anschluss können sich die Zuschauer auf ein weiteres

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Am vergangenen Sonntag fand der 3. Spieltag der Bundesligaspielerinnen des TSV Bardowicks in Leverkusen statt. Leider musste das Faustballteam auf Trainer Kevin Blanquett verzichten, der aus familiären Gründen verhindert war. Ein Faktor, der sich im Verlauf des Spieltages als größtes Problem herauskristallisierte.

Im ersten Spiel standen sich der TSV Bardowick und der Bayer 04 Leverkusen gegenüber. Dieses Spiel war geprägt von Abstimmungsschwierigkeiten in allen Mannschaftsteilen, die zu ungewohnter Unsicherheit führte. Überwiegend durch halblang

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Der 2. Spieltag der 2.Bardowicker Damenmannschaft lief vom Ergebnis her nicht optimal. Leider konnten sie keins der 4 Spiele auf dem Faustballplatz in Essel für sich entscheiden. Sicherlich ein Manko der Mannschaft ist, dass sie an keinem der Spieltage in derselben Aufstellung auf dem Platz stehen und sich so immer neu finden müssen, zumal sie auch beim Training nur selten so zusammenspielen. Durch Schichtdienste und Jobs ist es einigen Spielerinnen nicht immer möglich, sonntags und zu Trainingszeiten

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Bereits am kommenden Samstag treten die Faustballerinnen des TSV Bardowick den weiten Weg nach Leverkusen an, um dann am Sonntag ab 11 Uhr gegen den Ausrichter Bayer 04 Leverkusen und im direkten Anschluss gegen den Mitaufsteiger aus Hannover anzutreten. Bereits in der Vergangenheit gab es regelmäßig hitzige Partien gegen den Ausrichter, insbesondere auf deren heimischen Plätzen. Wir hoffen dieses Mal, dass es bei spielerischem Kampf bleibt und es so zu einem spannenden Spiel kommen kann. Bereits auf Turnieren zeigten die Spielerinnen aus Leverkusen, dass mit Ihnen zu rechnen ist, sodass beim TSV alles zusammenlaufen muss, um einen Sieg

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Am 13.05.2018 hatten wir, die 2.Damen unseren ersten Spieltag der Bezirksoberliga bei bestem Wetter in Wangersen. Das erste Spiel bestritten wir gegen den MTV Oldendorf. Nachdem wir den ersten Satz verloren hatten, sammelten wir neue Energie und Kampfgeist, so dass wir den zweiten und auch den dritten Satz für uns entscheiden konnten. Im zweiten Spiel

Seite 1 von 41

Countdown

Heimspieltag Frauen 1.BL

24.06.2018 - 11:00 Uhr

Heimspieltag der Bundesliga Frauen um 11:00 Uhr auf dem Faustballplatz.Wir freuen uns auf die Frauen aus Kellinghusen und Brettorf. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Noch



Countdown
abgelaufen

Sponsoren

Suche

       ALLE SPONSOREN       

Termine

Besucher

Heute 51

Gestern 93

Woche 305

Monat 2060

Insgesamt 264985

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.