DM U18 TSV Schülp

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Hinten von links:

Sarah Ossig, Sandra Tritt, Jasmin Rohwedder, Lea-Sophie Himmelhan, Lea Ratzlaff

Vorne von links:

Madeline Behrens, Sina Stoltenberg, Julia Thullesen, Hilke Rennekamp

Es fehlen: Trainer Nils Möller & Physio Rouven Schönwandt

 

Nach einer durchwachsenen Saison konnte sich die Schülper Mannschaft, die zum größten Teil seit Jahren zusammenspielt, für ihre erste Deutsche Meisterschaft in der Altersklasse U18 qualifizieren. Trotz der Findungsphase über die Saison hinweg, in der die Neuzugänge integriert werden konnten, qualifizierte sich die Mannschaft als Vierter für die Ostdeutsche Meisterschaft. Bei dieser fünften gespielten Ostdeutschen Meisterschaft konnte erstmals das gesamte Potential der Mannschaft abgerufen werden und es sprag die Vizemeisterschaft für die Mädchen um Trainer Nils Möller, Betreuerin Sandra Tritt und Physiotherapeut Rouven Schönwandt heraus. Das Trainerteam, das mit einiger Erfahrung aufwarten kann, schätzt die Möglichkeiten für die kommende Meisterschaft realistisch ein. In erster Linie soll die ein oder andere Erfahrung mitnehmen. Große Chancen auf den Titel werden trotz Bundesliga-Spielerinnen anderen Mannschaften zugestanden.

 

www.tsv-schuelp.de

 

Gelesen 860 mal Letzte Änderung am Samstag, 20 August 2016 16:35


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.