Mannschaften

Mannschaften (18)

DM 2016 für die U18 ... die Mann- und Frauschaften :-)

 

Bitte die Informationen der Mannschaften per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden.

Folgende Informationen werden benötigt:

  • Mannschaftsname
  • Logo des Verein als jpg
  • Bild der Mannsschaft
  • zum Bild die Personen
  • Kurzbeschreibung der Mannschaft
  • Webseite der Mannschaft

Bitte schickt uns immer die Informationen komplett in einer EMail und im Betreff den Mannschaftsnamen.
Wir benötigen die Informationen so schnell wie möglich, um alle Mannschaften auf unserer Webseite und im Programmheft zu veröffentlichen.

 

 

Artikel bewerten
(6 Stimmen)

Hinten von links: 

Erik Grotelüschen, Jan Gißler, Richard Bögershausen, Christiop Bley

Vorne von links:

Raphael Drenske, Andrej Macht, Dennis Stoll

 

Unser Bundesliganachwuchs die männliche U18, möchte natürlich möglichst in die Fußstapfen ihrer Vorbilder treten. Nach dem zweiten Platz bei der Nordmeisterschaft fühlt sich unsere Mannschaft in Bardowick in einer Außenseiterrolle. Das Team hat es sich zum Ziel gesetzt, in die Endrunde der besten sechs Teams zu kommen.

 

www.ahlhornersv.de

 

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Hinten von links:

Jens Richter, Jacob Lützwo, Tobias Wilksen, Linus Richter, Lean Wilksen, Peter Wilksen

Vorne von links:

Yannick Nest, Yannick Puhst, Hendrik Schlegel

 

Die meisten Jungs der Mannschaft spielen schon seit mehreren Jahren zusammen. Viele Berliner Meistertitel konnten errungen werden und auch mehrfache Teilnahmen an Ostdeutschen und deutschen Meisterschaften sprechen für die Mannschaft. Der größte Erfolg war sicherlich der Turnfestsieg 2013 in der männlichenen U14 in Mannheim. Aber auch der 8. Platz in Eibach 2014 bzw. der 11. Platz 2015 in Großenaspe in der männlichen U16 sind Erfolge die zeigen, dass wir nicht allzu weit von den Top-Mannschaften entfernt sind. Mit einem Altersdurchschnitt von 16,2 Jahren heißt es auf der DM in Bardowick Erfahrung sammeln und nicht Letzter werden. Hendrik Schlegel, Linus Richter, Yannick Nest und Jacob Lützow spielten sowohl in der U14 als auch in der U18 Landesauswahl Berlin/Brandenburg. Auch die Jüngsten Lean und Tobias Wilksen nahmen 2015 erstmals in der U14 am Jugenddeutschlandpokal teil.

 

www.bt-faustball.de 

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Hinten von links:

Christian Löwe, Fabian Berisha, Kai Fiechtner, Marc Löwe, Markus Löwe

Vorne von links: 

Giovanni Peluso, Marc Schubert, Robin Löwe

 

Das Team der U18 spielt in der Grundformation schon seit der U10 zusammen und hat sich zu einer tollen Gemeinschaft entwickelt. Die Spieler bilden inzwischen schon das Grundgerüst der 1. Herrenmannschaft und waren in der 2. Bundesliga aktiv. Auf der Hallen DM hat man im letzten Winter schon Erfahrung auf nationaler Ebene sammeln können in der U18. Größter Erfolg war bislang für das Team Platz 4 bei der U16 DM in Eibach 2014. Mit etwas Glück hofft das Team sich für die Runde der letzten sechs qualifizieren zu können. Wird aber unabhängig vom Ergebnis die Teilnahme an der DM in vollen Zügen genießen. Aus den weitergegebenen Eindrücken der NLV Senioren vom letzten Jahr in Bardowick, schöpften die Jungs zusätzliche Motivation für die Saison.

 

www.nlv-vaihingen.de/abteilung-faustball.html

 

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Hinten von links: 

Bernd Sommer, Ann-Katrin Merker, Wenke Hillebrand, Paula Sator, Winfried Wilz

Vorne von links:

Tina Omphalius, Luisa Ohndorf, Sandra Ginder, Stella Hanebuth

Es fehlen: Wiktioria Wirth, Joanna Sator & Klaus Sator

 

Die TGS Seligenstadt nimmt an der DM U18 mit einer Mannschaft aus erfahrenen Spielerinnen teil. Die Mädels der Mannschaft, haben sich als zweiter der Regionalmeisterschaften West qualifiziert und hoffen auf ein gutes Abschneiden bei den Deutschen Meisterschaften.

Unser Ziel bei dieser DM ist es Spaß zu haben, Erfahrungen zu sammeln und die bestmögliche Platzierung zu erreichen.

 

www.faustball-seligenstadt.com

 

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Von links:

Florian Reukauf, Nele Stelter, Jaqueline Schneider, Lena Möller, Nadja Stelter, Jenny Häbry, Finja Jirjahlke, Vera Grothusmann, Inga Wolgast, Lea Schulze, Johannes Häbry

 

Nicht nur auf dem Platz, sondern auch privat sind wir ein gutes Team geworden, denn die Stammmannschaft spielt schon lange Zeit zusammen. Dies hat man schon im Jahre 2012 gesehen, als wir zum ersten Mal den Titel des Deutschen Meisters ergattert haben. Die vergangene Saison verlief nicht so, wie es vielleicht geplant oder erhofft war. Es gab verletzungsbedingte Ausfälle und viele Mädels, die aus der u16 zu uns in die Mannschaft gekommen sind. Damit muss man erst einmal umgehen können, es dauert seine Zeit, bis man sich zusammen eingespielt hat.

Unser Ziel auf der Deutschen Meisterschaft in der Heimat ist es, unsere Zuschauer mit in unseren Bann der Motivation zu ziehen, um ein tolles Event zu haben. Natürlich wollen wir auch unser Können zeigen und bis an unsere Leistungsgrenze und vielleicht auch darüber hinauszugehen. 

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Hinten von links:

Daniel Pauli, Kevin Dittmer, Lars Schiefelbein, Tim Meyer-Weichelt, Nils Bußkamp

Vorne von links:

Dominik Reis, Fynn Kipka, Jannik Hey, Thoralf Stenzel

Es fehlt: Daniel Bergmann

 

Die Bardowicker begrüßen alle Gäste aus nah und fern und freuen sich auf die Heim-DM. Das Team spielt schon seit langer Zeit zusammen. Die junge Mannschaft ist altersmäßig überwiegend neu in der U18-Altersklasse. Es wird eine große Herausforderung für das TSV-Team gegen die erfahrenen Mannschaften gegenzuhalten.

Erfahrung sammeln und das eigene Potenzial aurufen steht im Vordergrund.

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Vordere Reihe von links: 

Marie Hodel, Clara Ohligs, Kerstin Müller, Anne Lebensorger, Maike Hackethal

Hintere Reihe von links:

Ronja Müller, Katrin Hagen, Michelle Ihnken, Alina Timesmann, Maya Mehle

 

Wir sind eine verrückte Truppe, die schon viel zusammen erlebt hat. Wir lieben den Faustball und das feiern... Zusammenhalt und Kampfgeist zeichnet unser Team aus.

Unser Ziel ist, durch unseren Teamgeist und unsere gemeinsame Erfahrung die wir in den letzten Jahren zusammen entwickelt haben, an den Erfolg in der Halle anzuknüpfen. 

Wir freuen uns auf die DM in Bardowick.

 

www.tsvbayer04.de/sport-bei-uns/faustball/faustball-news.html

 

 

 

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Vorne von links: 

Anna Winkler, Katrin Strobel, Muriel Wacker, Leonie Pfrommer

Hinten von links: 

Kristin Heuer, Adina Stoll, Laura Flörchinger, Henriette Schell

 

Die Mannschaft wurde schon mehrmals Süddeutscher Meister und in der Hallenrunde 2014/2015 Deutscher Vizemeister. Die Schlagfrau Henriette Schell ist amtierende Weltmeisterin U18.

Die Mannschaft hat sich in diesem Jahr viel vorgenommen und strebt in diesem Jahr eine Medaille an. 

 

www.faustball.tsvcalw.de

 

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Hinten von rechts:

Thomas Voigt, Jan Löhnert, Niklas Braatz

Vorne von links:

Robin Ebner, Nils Niemann, Simon Wolff

 

Das Team der U18m spielt schon seit vielen Jahren in fast gleicher Zusammensetzung zusammen und spielt zusätzlich in den Herrenteams des TSV. Nach durchwachsener Leistung bei der Landesmeisterschaft hatte man Glück als Nachrücker zur Regionalmeisterschaft zu kommen und zeigte dort aber seine wahre Leistungsstärke und schaffte so den Sprung zur DM und möchte hier an diese Leistung anknüpfen, um so am Sonntag noch dabei zu sein, wenn es um die Plätze 1 bis 6 geht. Größter Erfolg des Teams war 2014 die Bronzemedaille bei der u16 DM in Eibach. Vor allem aber wird der Spaß und die mannschaftliche Geschlossenheit der Schlüssel zum Erfolg sein.

 

www.tsvgaertringen-faustball.de

 

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Oben von links: 

Dirk Schachtsiek, Florian Kutscher, Kevin Braatz, Jan Schachtsiek, Carsten Braatz

Unten von links: 

Alexander Hanka, Leo Eckerle, Florian Sträßer

 

Im Jugendbereich wurde die U18 sensationell in der Feldsaison 2014 bei ihrer ersten DM-Teilnahme Deutscher Meister. In der Hallensaison 2014/2015 gelang abermals die DM-Quali und der 9. Platz. Die aktuelle Qualifikation durch den 2. Platz auf der Norddeutschen Meisterschaft bedeutet nun die dritte Teilnahme an einer U18-Endrunde.

Unser Ziel ist ein Platz unter den ersten sechs Mannschaften.

 

www.hagen-faustball.de

 

Countdown

1.Bundesliga Frauen

05.11.2017 - 11:00 Uhr

Am Sonntag den 05.11.17 findet ab 11:00 Uhr der 1.Spieltag der Bundesliga Frauen in der Bardenhalle statt. Gäste sind die Frauen vom VfL Kellinghusen und vom SV Moslesfehn. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Eintritt ist frei!

Noch



Countdown
abgelaufen

Sponsoren

Suche

       ALLE SPONSOREN       

Termine

Unsere Mannschaften

1.Frauen - 1. Bundesliga Nord
1.Männer - Verbandsliga Nord

Bundesliga Nord

Männer
Frauen

Besucher

Heute 4

Gestern 176

Woche 4

Monat 2806

Insgesamt 237104

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.