Ilmenau Cup

Ilmenau Cup

Das beliebte Hallenturnier mit Bundesliga Mannschaften findet am 14.10.2017 für die Frauen statt und am 22.10.2017 für die Männer. Veranstaltungsort ist die Bardowicker Bardenhalle.

Samstag, 21 Oktober 2017 13:24

Und hier nun noch ein paar Fotos vom Ilmenau Cup 2017 der Frauen.

Fotografiert von Bärbel Schwuchow.

Sonntag, 15 Oktober 2017 20:58

Nur der deutsche Meister kann TSV Bardowick stoppen - Gutes Niveau zum Saisonauftakt

Zum dritten Mal richtete der TSV Bardowick den Ilmenau-Cup für Faustball-Frauen-Bundesligamannschaften aus. Der Saisonauftakt gelang den meisten Vereinen noch nicht ganz optimal, aber dennoch sahen die Zuschauer viele Spiele auf gutem Niveau. Für eine kleine Überraschung sorgte der Gastgeber TSV Bardowick mit dem Erreichen des Finales, obgleich die Mannschaft ohne ihre Hauptangreiferin Michaela Grzywatz (Trainerlehrgang),

Donnerstag, 12 Oktober 2017 13:49

Die besten Frauenmannschaften des Nordens dabeiSpiele in Bardowick und Handorf

Nach einer mit dem Aufstieg in die 1. Bundesliga erfolgreich abgeschlossenen Feldsaison richtet der TSV Bardowick am Sonnabend zum dritten Mal den Ilmenau-Cup für Frauen-Bundesligamannschaften aus. Das Turnier dient in erster Linie als Vorbereitung auf die Hallensaison, die am ersten Novembersonntag beginnt. In diesem Jahr war das Interesse der Vereine so groß, dass der Veranstalter nicht nur in der Bardenhalle, sondern auch in Handorf die Vorrundenspiele ab

Samstag, 07 Oktober 2017 17:29

Die Bundesliga Mannschaften stehen in den Startlöchern. Am Samstag den 14.10.2017 findet ab 11 Uhr der Ilmenau Cup statt. Dieses Mal spielen bei den Faustball-Frauen 8 Mannschaften um den Sieg. Deshalb findet die Vorrunde in der Bardowicker Bardenhalle und der Handorfer Sporthalle statt. Zur Endrunde finden sich dann alle Mannschaften in der

Sonntag, 23 Oktober 2016 18:33

Gleich sechs Bundesligisten hatten sich für das Frauen-Turnier am Sonntag angemeldet, darunter natürlich auch der Gastgeber TSV Bardowick. Waren am Vortage die Spiele der Männer schon auf gutem Niveau , wurden es noch einmal von den Frauen überboten. Bardowick gewann sein erstes Vorrundenspiel nach anfänglichen Problemen in der Spieleröffnung und Ballaufnahme gegen den Zweitligisten TSV Schülp 2:1 (8:11; 11:5; 11:5). Auch gegen den Ligakonkurrenten TV Brettorf gelang ein 2:1-Erfolg (11:5; 8:11; 11:6) und damit der Gruppensieg. Im anschließenden Halbfinale gegen den VfL Kellinghusen wurde im TSV-Team durchgewechselt, um allen Frauen Spielgelegenheit zu ermöglichen. Mit 1:2 (6:11; 11:5; 3:11) ging dieses Spiel dann auch verloren. Im Spiel um Platz 3 merkte man den TSV-Frauen an, dass sie bereits neun Sätze auf dem Buckel hatten. Dennoch war auch dieses Match beiderseits hart umkämpft. Am Ende hatte Brettorf mit 2:0 (11:9; 12:10) die Nase vorn und konnte sich so für die Vorrundenniederlage revanchieren. Im Finale setzte sich

Sonntag, 23 Oktober 2016 17:47

Der TSV Bardowick trat in diesem Jahr mit zwei Teams beim Ilmenaucup in eigener Halle an. Traditionell ist dieses Turnier hochklassig mit Mannschaften der Bundesliga besetzt, die das Bardowicker Turnier zur Vorbereitung auf die anstehende Hallensaison nutzen. Beide Teams konnten phasenweise gut mithalten, standen beide auch kurz vor einem Satzsieg. Doch in entscheidenden Momenten

Dienstag, 18 Oktober 2016 14:31

Liebe Faustballfreunde,
am kommenden Wochenende startet das erste Faustballevent der neuen Saison in der Bardowicker Bardenhalle.
Der beliebte Ilmenaucup beginnt am Samstag mit den Männern. Mit Spitzenteams aus der Bundesliga wie SV Moslesfehn, TK Hannover, VfL Kellinghusen und Berliner TS will sich auch der TSV Bardowick messen. Und das gleich zweimal. Denn sowohl Bardowick 1 als auch Bardowick 2 nehmen teil und wollen sich der Herausforderungen gegen die spielstarken Gegner stellen. Es versprechen spannende Partien zu werden. Beginn ist ab 11.00 Uhr.

Am Sonntag folgen die Frauen, die es bekanntlich schon selbst in die Bundesliga geschafft haben und in der Hallensaison wieder voll durchstarten wollen. Ein erster

Montag, 12 Oktober 2015 12:15

Die TSV - Frauen mussten in ihrem ersten Spiel zunächst gegen ihren Ligakonkurrenten TSV Schülp antreten und hatten mit den noch nicht in guter Form spielenden Schleswig-Holsteinerinnen nur zu Beginn des ersten Satzes ihre Mühe. Am Ende hieß es nach zwei Sätzen 11:8 und 11:5. Auch gegen SV Moslesfehn ließ der TSV seinem Gegner mit 11:6 keine Chance. Genau in die Gegenrichtung verlief dann der zweite Satz, den die Bardowickerinnen mit 4:11 abgeben mussten. Endstand also 1:1. Als Gruppenerster traf das Reukauf-Team im Halbfinale auf den TV Jahn Schneverdingen und konnte sich etwas überraschend in Satz 1 mit 13:11 durchsetzen. Dann aber drehten die „Heidschnucken“ mit ihren beiden Welt-und Europameistern Hinrike Seitz und Theresa Schröder richtig stark auf und ließen den TSV nicht mehr

Donnerstag, 08 Oktober 2015 12:03

Sechs Bundesligateams bei den Frauen und vier bei den Männern

Die Feldsaison ist beendet, nun bereiten sich die Mannschaften auf die am 1.November beginnenden Punktspiele in der Halle vor. Erste Gelegenheit dafür ist der am Wochenende in der Bardowicker Halle stattfindende Ilmenau Cup. Am Sonnabend ist um 12.00 Uhr Anpfiff für die TSV-Frauen, die in dieser Saison nach 13-jähriger Abwesenheit wieder im Oberhaus mitspielen werden. In der Vorrunde hat es der TSV mit den beiden Bundesligagefährten TSV Schülp (Schleswig-Holstein) und SV Moslesfehn aus dem Kreis Oldenburg zu tun. In der Parallelgruppe spielen die Bundesligaklubs TV Jahn Schneverdingen, SV Düdenbüttel und Favorit MTSV Selsingen, immerhin

Samstag, 03 Oktober 2015 06:05

Das Starterfeld beim Ilmenau Cup ist komplett. Im Anhang findet ihr die Spielpläne.

Wir freuen uns, am Samstag den 10.10.2015 um 12:00 Uhr die Frauen vom

  • TSV Schülp,
  • SV Düdenbüttel,
  • MTSV Selsingen,
  • TV Jahn Schneverdingen und
  • SV Moslesfehn

in der Bardowicker Bardenhalle begrüßen zu dürfen!

Und am Sonntag den 11.10.2015 um 10:00 Uhr freuen wir uns auf die Männer vom

  • Berliner TS,
  • VfL Kellinghusen,
  • SZ Ohrstedt,
  • MTV Wangersen und
  • SV Moslesfehn.

Komplettiert wird das Ganze natürlich von den 1. Frauen und 1. Männern vom TSV Bardowick.

Dienstag, 28 Juli 2015 11:28

Mittlerweile gehört der Ilmenau Cup schon zum festen Programm der Bardowicker Faustballer. Zum siebten Mal findet das beliebte Bundesliga Turnier am 10. und 11.10.2015 in der Bardenhalle statt.

Am Samstag ab 11 Uhr werden die  Bardowicker Frauen, drei Wochen vor ihrem Start in die 1.Bundesliga Nord, aufspielen.

Am Sonntag ab 11 Uhr startet dann die Verbandsliga Mannschaft der Bardowicker Herren.

Es verspricht an beiden Tagen spannend zu werden, und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt! Also vorbei kommen und tolle Faustballspiele sehen.

Im Anhang findet ihr die Einladung und den Meldebogen (weiterlesen klicken).

Sonntag, 19 Oktober 2014 15:56

Erstmals fand der Ilmenaucup auch für die Frauen statt. Nach den Männern waren am Sonntag die Frauen dran. Gleich mit zwei Teams ging der Gastgeber TSV an den Start. Anfangs konnten beide Bardowickteams noch gut mithalten, zum Ende ließen allerdings die Kräfte nach. Die Erste startete mit dem Aufsteigerteam, das ab November seit vielen Jahren vor der ersten Saison in der 2.Bundesliga steht. Bardowick 2 dagegen trat mit den ehemaligen Erfolgsspielerinnen an, die vor über 10 Jahren die 1. Bundesliga verlassen haben und derzeit in

Sonntag, 19 Oktober 2014 15:30

Bereits zum sechsten mal veranstaltete der TSV Bardowick das Vorbereitungsturnier Ilmenaucup in der Bardenhalle. Auch in diesem Jahr waren mit dem VfL Kellinghsuen 1 und 2, der Berliner TS und dem SV Moslesfehn hochklassige Mannschaften dabei, die sich wie der TSV auf die bevorstehende Hallensaison vorbereiten wollten. Die Bardowicker starteten zwar motiviert, es war allerdings über das gesamte Turnier nicht zu übersehen, dass es im Angriff und bei der Angabe noch an der nötigen Sicherheit und Härte fehlte. In dieser Besetzung wird es schwer werden, in der Verbandsliga zu bestehen. Auch wenn es phasenweise gute Akzente

Freitag, 10 Oktober 2014 10:45

Mittlerweile gehört der Ilmenau Cup schon zum festen Programm der Bardowicker Faustballer. Zum sechsten Mal findet das beliebte Bundesliga Turnier am 18. und 19.10. in der Bardenhalle statt. Am Samstag ab 11 Uhr werden die  Bardowicker Männer gegen den SV Moslesfehn, VfL Kellinghusen und Berliner TS aufschlagen.

Zum ersten Mal gibt es am Sonntag ab 11 Uhr ein  Bundesliga Frauen Turnier. Wir freuen uns die Frauen vom TVJ Schneverdingen, MTV Hammah und VfL Kellinghusen begrüßen zu dürfen. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld von den 1. Frauen und den Frauen 30 des TSV Bardowick.

Es verspricht an beiden Tagen spannend zu werden, und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt! Also vorbei kommen und tolle Faustballspiele sehen.

Sonntag, 20 Oktober 2013 22:33

Wieder einmal konnten die Bardowicker Faustballer zahlreiche Bundesligisten in der Bardenhalle begrüßen. Ein hochklassiges und spannendes Turnier war damit garantiert. Viele ausgeglichene Matches machten den Ilmenaucup erneut sehr interessant für Mannschaften und Zuschauer. Auch der TSV Bardowick konnte mithalten, legte im ersten Spiel einen Blitzstart hin und gewann den ersten Satz gegen VfL Kellinghusen 11:3. Leider konnte das Team den

Donnerstag, 17 Oktober 2013 10:58

Im Anhang findet ihr den Spielplan für den 5. Ilmenau Cup.

Montag, 14 Oktober 2013 02:41

Am kommenden Sonnabend weht erneut Bundesligaluft durch die Bardowicker Bardenhalle. Zum fünften Mal richtet der TSV Bardowick den Ilmenaucup aus und freut sich, dass sich dieses Turnier bereits fest in den Terminkalender der Mannschaften aus der 1. und 2. Faustball- Bundesliga etabliert hat. Sieben spielstarke Männermannschaften aus dem norddeutschen Raum haben sich angemeldet, komplettiert wird das Feld natürlich mit einer eigenen Mannschaft. In diesem Jahr haben die Verantwortlichen das Teilnehmerfeld auf acht Teams beschränkt. So mussten auch einige Absagen an weitere interessierte Bundesligateams erteilt werden. Ab 10.00 Uhr bereits ertönt der Anpfiff zum ersten Match. Gespielt wird in zwei Gruppen. Die Endrunde ist ab ca. 16.00 Uhr und Finalspiel gegen 18.00 Uhr geplant.

Das Teilnehmerfeld kann sich auch in diesem Jahr mehr als sehen lassen.

Mit dem VfL Kellinghusen ist wieder Deutschlands nördlichstes Faustballzentrum mit am Start. Der große Erfolgsclub aus Schleswig-Holstein schickt jede Saison in allen Klassen zahlreiche Teams ins Rennen. Besonders in den Jugendklassen feiern die Kellinghusener regelmäßig Meistertitel auch auf nationaler Ebene. Das Bundesligateam musste in der letzten Hallensaison den Abstieg aus dem Oberhaus verkraften, tritt aber motiviert in der 2.Bundesliga an und versucht wieder vorne mit dabei zu sein. Beim Kräftemessen vergangenes Wochenende beim Vorbereitungsturnier in Essel schaffte es der VfL  bis ins

Montag, 22 Oktober 2012 21:10

Das zweite große Faustballhighlight in einer Woche ist vorüber. Zehn hochklassige Teams der ersten und zweiten Männerbundesliga trafen beim Bardowicker Ilmenaucup aufeinander. Ein langer Faustballtag begann am Sonnabend morgen und war auch nach 12 Stunden Dauerfaustball noch nicht zu Ende. Doch zu später Stunde standen sich der Ahlhorner SV und der benachbarte TV Brettorf im Finale gegenüber, in dem der ASV souverän auftrat und die Oberhand behielt gegen eine starke Brettorfer Mannschaft, 11:9 und 11:5 bescherte den Ahlhornern den Cupgewinn 2012.

Samstag, 29 September 2012 17:36

(geänderter ! Spielplan im Anhang)

4. Bardowicker Ilmenaucup mit Topbesetzung

Nachdem eine Woche zuvor bei den Bardowicker Indoor Masters die Faustballhallensaison für die Jugend eingeläutet wurde, weht am 20.Oktober 2012 erneut Bundesligaluft durch die Bardenhalle. Beim 4.Ilmenau-Cup haben die Verantwortlichen das Teilnehmerfeld in diesem Jahr deutlich erhöht. Insgesamt 10 Teams der 1. und 2. Bundesliga Nord gehen an den Start. Mittendrin das Newcomerteam des TSV Bardowick,

Sonntag, 16 Oktober 2011 18:31

Ilmenau Cup großer Erfolg

Tolle Bilder hier


Bereits zum dirtten mal veranstaltete der TSV Bardowick den Ilmenau Cup in der Bardenhalle. Cheforganisator Rainer Höfels lud im Vorfeld die Spitzenteams der Männer-Bundesliga nach Bardowick ein, die dieses Turnier zur weiteren Vorbereitung auf die bevorstehende Hallensaison nutzten. Vier hochkarätige Mannschaften nahmen teil. Der aktuelle Deutsche Vizemeister TV Brettorf war ebenso dabei wie der Drittplatzierte der Deutschen Meisterschaft VfK Berlin. Komplett wurde das Feld mit dem Erfolgsverein Ahlhorner SV und dem Titelverteidiger TK Hannover. Natürlich trat auch die 1.Herren des Gastgebers an. Und der TSV Bardowick schlug sich mit einem sehr jungen und dynamischen Team, das in der Feldsaison in die Verbandsliga (4.Liga) aufgestiegen ist, ganz hervorragend. Mit viel Kampfgeist und Einsatz kamen die Domstädter so manches mal sogar in eine deutliche Punkteführung. Die Abwehrkette mit Domenic Joost, Florian Höfels, Falk Fedders, und Jannek Spieswinkel parierte beeindruckend die schnellen und genauen Angriffe der Bundesligaangreifer. Darunter auch Berlins Weltmeister Lukas Schubert. Im Match gegen den Ahlhorner SV gelang den Bardowicker mit dem Gewinn des erstes Satzes eine kleine Sensation. Dies unterstrich die Perspektive dieses Teams, das auch in der kommenden Hallensaison oben mitspielen möchte und den Aufstieg auch hier in die Verbandsliga anpeilt. Denn der Traum der Bundesliga kann mit so einem Team langfristig durchaus Wirklichkeit werden. Auch bei den Damen läuft es sehr gut, dort ist das Team ebenfalls aufgestiegen und spielt im nächsten Jahr bereits in der Niedersachsenliga (3.Liga) und somit steht man kurz vor der Bundesliga.
"Wir wollen dem Bardowicker Umland mit diesem Turnier Spitzenfaustball bieten und allen die attraktive Sportart weiter vorstellen und bekannt machen", erklärte Höfels die Idee dieses Turnier, das von knapp 200 Zuschauern besucht wurde. Alle Teams zeigten tollen Faustballsport und waren teilweise in ihrem ersten Halleneinsatz in dieser neu beginnenden Hallensaison. Erst im letzten Duell zwischen TK Hannover mit Faustballegende Martin Becker und dem VfK Berlin mit Weltmeister Lukas Schubert entschied sich der diesjährige IlmenauCup. Ein echtes Finale, das mit 11:9, 10:12, 11:2 und 11:3 für Berlin ausging, die somit neuer Ilmenaucupsieger sind.
Für Bardowick spielten: Falk Fedders, Florian Höfels, Domenic Joost, Florian Reukauf, Lasse Ristow und Jannek Spieswinkel.

Endstand:
1. VfK Berlin
2. TK Hannover
3. Ahlhorner SV
4. TV Brettorf
5. TSV Bardowick

Ergebnisse im Anhang.

Montag, 10 Oktober 2011 21:16

3. Ilmenau Cup 2011 am 15.10.2011

auch in 2011 wollen wir, was wir in 2009 begonnen haben fortsetzen: „ Bundesliga Faustball“ in Bardowick. In den letzten beiden Jahren haben wir in der Bardenhalle immer ganz großen Faustballsport erleben können. Im letzten Jahr 2010 konnte „Mister Faustball“, Martin Becker mit seinem präzisen und hart geschlagenen Angaben begeistern und der TK Hannover den Turniersieg mit in die Landeshauptstadt entführen.

In diesem Jahr hat sich die Spitzenklasse der Bundesliga zum Ilmenau Cup 2011 angemeldet um, um die Siegprämie von 300 € zu spielen.

An den Start gehen die Bundesligamannschaften des

                   TK Hannover

                   TV GH Brettorf (Deutscher Vizemeister Feld 2011)

                   Alhorner SV

                   VFK 1901 Berlin

mit den Weltmeistern 2011 Sascha Ball, Lukas Schubert und Christian Kläner.

Aus Bardowick wird die junge und neuformierte Bezirksoberligamannschaft an den Start gehen.

Einspielen der Mannschaften: ab 14.30 Uhr

Turnierbeginn/ Begrüßung: 15.00 Uhr 

Turnierende: ca. 20.30 Uhr

 Durch das Programm wird uns DJ Marco führen, der uns bereits bei diversen Events unterstützt und begeistert hat.

Also lasst Euch von der Faszination Faustball begeistern und nichts wie hin, am Samstag den 15.10.2011, ab 15.00 Uhr in die Bardenhalle.



Den Spielplan und einen Flyer findet ihr im Anhang.

Countdown

Männer Verband

17.12.2017 - 14:00 Uhr

Am Sonntag den 17.12.17 um 14.00.00 Uhr spielen die 2. Männer Verbandsliga in der Bardenhalle. Wir freuen uns auf viele Zuschauer!

Noch



Countdown
abgelaufen

Sponsoren

Suche

       ALLE SPONSOREN       

Termine

Unsere Mannschaften

1.Frauen - 1. Bundesliga Nord
1.Männer - Regionalliga M19+

Bundesliga Nord

Männer
Frauen

Besucher

Heute 79

Gestern 112

Woche 417

Monat 1568

Insgesamt 243906

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.