2018-05-05 Weibliche U14 startet in die Feldsaison

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 6.5.2018 fand der erste Spieltag der weiblichen U14 in Bardowick statt. Der TSV kann glücklicherweise mit 2 gleichstarken Mannschaften in die Saison starten, was sich direkt im ersten Spiel bemerkbar machte. Es war ein stetiger Führungswechsel mit dem letztlich besseren Ende für die 1. Mannschaft. Alle Spielerinnen spielen erstmals in der höheren Klasse und haben zudem mit Michaela Grzywatz, die die beiden Teams von Ulrike Schiefelbein übernimmt, eine neue Trainerin an ihrer Seite. Gegen die durchschnittlich deutlich älteren Teams der anderen Mannschaften aus Schneverdingen und Borgfeld, konnten die beiden TSV-Mannschaften leider keine Siege einfahren, haben aber bewiesen, dass mit ihnen in Zukunft ganz sicher

zu rechnen ist. Alle Spielerinnen haben sich von Spiel zu Spiel gesteigert und immer mehr Kampf- und Teamgeist entwickelt.
Michaela Grzywatz: „Ich freue mich sehr auf die nächsten Trainingseinheiten und Spieltage mit diesen hochmotivierten und fröhlichen Spielerinnen, zudem geht ein großes Dankeschön  an Nicole und Nadine, die sich neben der Kantine, um die jeweils andere Mannschaft gekümmert haben, wenn die Teams parallel gespielt haben, sowie an alle anderen helfenden Eltern.“


Für den TSV spielten: Nele Geueke, Laura Hagen und Lea Schmalenberg, Anna-Lena Beick,   Sandra Roschke, Pia Werner, Carina Pauli, Birte Burmester, Sarah Lippek und Mali Blanquett

Gelesen 118 mal Letzte Änderung am Sonntag, 06 Mai 2018 20:26

Bildergalerie


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.