2017-11-25 weibl. U14 hat noch Luft nach oben

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Die weibliche Jugend U14 spielt die erste Saison auf dem Großfeld. Die junge Faustball Mannschaft kann nur alle 14 Tage in der Bardenhalle trainieren. Am ersten Spieltag am 11.11. in Ahlerstedt gab es noch viele Unsicherheiten, die heute am zweiten Spieltag in eigener Halle schon reduziert werden konnten. Im ersten Spiel konnte dem TV Jahn Schneverdingen ein Satz abgenommen werden. Im dritten Satz konnte der Schwung nicht mitgenommen werden und die Seiten wurden bei 0:6 gewechselt, dann zeigten die Mädchen nochmal Stärke und erkämpften

sich 5 Punkte (8:11, 11:8, 5:11). Gegen Wangersen 1 gab es kaum Unsicherheiten, die Bardowickerinnen waren das ganze Spiel ein Stück aggressiver und präziser im Angriff und gewannen souverän 11:6, 11:7. Wangersen 2 ist eine kampfstarke Mannschaft aber Bardowick konnte mithalten und gab das Spiel nur mit zwei knappen 9:11 ab.

Für den TSV Bardowick spielten: Anna-Lena Beick, Mali Blanquett, Lea Schmalenberg, Nele Geueke, Sandra Roschke, Carina Pauli und Leonie Ross.

Gelesen 237 mal Letzte Änderung am Samstag, 25 November 2017 17:31
Mehr in dieser Kategorie: « 2016-01-23 BzM wU14 in Düdenbüttel

Countdown

Heimspieltag männl.U10

28.04.2018 - 10:00 Uhr

Jetzt geht´s los! Heimspieltag der männlichen U10 um 10.00 Uhr auf dem Faustballplatz. Kommt alle zum anfeuern vorbei.

Noch



Countdown
abgelaufen

Sponsoren

Suche

       ALLE SPONSOREN       

Termine

Besucher

Heute 0

Gestern 70

Woche 356

Monat 2339

Insgesamt 259276

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.