2015-05-09 wU14 - wieder knapp an Schneverdingen gescheitert

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Im strömenden Regen mussten unsere Mädchen gestern Morgen ihren zweiten Spieltag der Saison auf dem Bardowicker Rasen absolvieren. Dabei fiel es unseren beiden Teams schwer, gegen die gut platzierten Angriffsschläge der Schneverdingerinnen standzuhalten. Im ersten Durchgang spielte Bardowick 2 gegen Schneverdingen 2 und Bardowick 1 gegen Schneverdingen 1. Beide Spiele gingen an die Heidjerinnen. Gleich danach warteten leichtere Gegner auf unsere Teams. Bardowick 2 musste gegen Wrestedt antreten und Bardowick 1

gegen den MTV Oldendorf. Hier zeigte sich, dass unsere Mädchen durchaus guten Faustball spielen können. Beiden Teams gelang ein klarer 2:0 Sieg. Doch dann standen wieder die jeweils anderen Schneverdinger Mannschaften auf dem Plan (Bard1:Schnev2 und Bard2:Schnev1). Unsere zweite, jüngere Mannschaft hat noch nicht genug Erfahrung, um die Schmetterschläge abzuwehren und verlor deutlich. Unsere erste Mannschaft verpasste leider den möglichen Sieg. Der erste Satz verlief super, wir gewannen 11:6. Zu Beginn des zweiten Satzes passierten einige unglückliche Aktionen, unter anderem auch ein klare Schiedsrichter-Fehlentscheidung. Dies brachte die Mädchen aus dem Konzept, so ging der Satz verloren. Im dritten entscheidenden Satz spielten unsere Mädchen zwar gut, es gelang ihnen aber nicht, eine Führung herauszuspielen und so ging der Satz und das Spiel verloren. Schade!! Dennoch stehen die Mädchen in der Tabelle auf dem 3 und 4. Platz, so dass sie wohl eine Mannschaft zur Bezirksmeisterschaft am 20. Juni auf heimischen Platz melden können!!

Gelesen 1814 mal Letzte Änderung am Sonntag, 10 Mai 2015 18:05


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.